Sonntag 25. Februar 2024
KW 08


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

STEYR. Der Veranstalter und Mehrspartenkünstler Hapé Schreiberhuber möchte ein Zeichen gegen die Maßlosigkeit der heutigen Zeit setzen.

Hapé Schreiberhuber (Foto: Yasinta Martin)
Hapé Schreiberhuber (Foto: Yasinta Martin)

So großzügig sich das Styraburg Festival im letzten Sommer mit fünf Open Air-Veranstaltungen in Szene gesetzt hat - darunter Philipp Hochmairs Theatersolo „Werther“ - wird es heuer keine eigenen Open Air-Veranstaltungen und keine Kunstwoche XII in Steyr geben.

Hapé Schreiberhuber erklärt: „Wir Menschen erkennen im Anthropozän-Zeitalter (noch) nicht, dass wir uns und unsere Kultur wegrationalisieren, zugunsten des Tanzes um das 'goldene Kalb'. Der betriebswirtschaftlich-globale Weg ist ein falscher, sei es in komplexen Abläufen des Gesundheitswesen, der Kriegstreiberei und Digitalisierung, in Anbetracht der globalen Finanzschulden, Staatsschulden, Krediten und Gewinnsucht, ganz im Zeichen des sogenannten Fortschrittes, einhergehend mit der ständigen Neuinterpretation eines Feindbildes.

Selbst in der Kultur, in der noch vor Corona die Flugmeilen eines Stars ein Aushängeschild für seinen Erfolg waren, wird auch im Sinne von nature-for-business nachjustiert, korrigiert und digitalisiert nach dem wiederkehrenden Motto: schneller, höher, stärker, virtueller. Verzicht kennen wir artifiziellen Industrie-Menschen nicht mehr, die Gier ist die einzige Quelle von Fortschritt geworden und selbst 90 Prozent aller Erfindungen, so Claude Lévi-Strauss, sind nur dazu da, die Folgeschäden vorausgehender Erfindungen rückgängig zu machen.“

Die Eröffnung des 32. Styraburg Festivals bildet jedenfalls eine Bildkunstausstellung mit neuen Arbeiten Schreiberhubers. Sie steigt am Samstag, 15. Oktober, um 14 Uhr im Schlossatelier auf Schloss Lamberg.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Bilanz der Arbeiterkammer Steyr: über 6,6, Millionen Euro im vergangenen Jahr erkämpft

Bilanz der Arbeiterkammer Steyr: über 6,6, Millionen Euro im vergangenen Jahr erkämpft

BEZIRK STEYR. Die Arbeiterkammer Steyr half im vergangenen Jahr fast 6.000 Mal. Insgesamt konnte die AK Steyr für ihre Mitglieder wieder mehr ...

Tips - total regional Emma Salveter
Bauernschaft lädt zur 43. Dietacher Mostkost

Bauernschaft lädt zur 43. Dietacher Mostkost

DIETACH. Die Dietacher Bauernschaft veranstaltet am Sonntag, 10. März, ab 14 Uhr wieder die traditionelle Dietacher Mostkosr. Heuer findet diese ...

Tips - total regional Emma Salveter
Maker-Nachwuchs erforscht Welt der erneuerbaren Energien

Maker-Nachwuchs erforscht Welt der erneuerbaren Energien

STEYR. Ein erstes Treffen der Junior Maker Pioneers steigt am Mittwoch, 13. März, ab 16 Uhr in der Fachhochschule Steyr. Kinder zwischen acht ...

Tips - total regional Angelika Hollnbuchner
CoderDojo Girls Special: Mädchen programmieren bei BMD

CoderDojo Girls Special: Mädchen programmieren bei BMD

STEYR. Auch heuer heißt es am Samstag, 9. März, im BMD Systemhaus wieder „girls only“.

Tips - total regional Angelika Hollnbuchner
Musikalische Talente aus den Blasmusik-Bezirken Steyr und Kirchdorf!

Musikalische Talente aus den Blasmusik-Bezirken Steyr und Kirchdorf!

Die Landesmusikschule Kirchdorf wurde am Samstag, 17. Februar 2024 zum Aufführungsort des Wettbewerbs „Musik in kleinen Gruppen“. Bereits ...

Tips - total regional Thomas Lang
Arbeiter von einem umstürzenden Baum getroffen

Arbeiter von einem umstürzenden Baum getroffen

STEYR. In Steyr-Gleink wurde am Mittwochnachmittag ein 50-jähriger Arbeiter von einem umstürzenden Baum getroffen. Kinder wurden auf den Unfall ...

Tips - total regional Online Redaktion
Forschung: Wie sich das Klima in der Region Steyr verändert

Forschung: Wie sich das Klima in der Region Steyr verändert

REGION STEYR. Weniger Frosttage, mehr Hitze: Das Forschungsprojekt Cost of Inaction (COIN) hat berechnet, wie sich die Klimakrise auf Steyr und ...

Tips - total regional Online Redaktion
Vorwärts-Stadion-Gastronom bankrott

Vorwärts-Stadion-Gastronom bankrott

STEYR. Der Steyrer Gastronom Stefan Langbauer ist zahlungsunfähig, am Landesgericht Steyr wurde ein Konkursverfahren eröffnet.

Tips - total regional Online Redaktion