Junger Chor gibt „Concert for Future“

Hits: 64
Mag. Angelika Mitterhauser Mag. Angelika Mitterhauser, Tips Redaktion, 15.11.2019 10:32 Uhr

STEYR. Der junge Chor „Pink&Black“ macht sich Gedanken über den Klimawandel. Am Freitag, 22. November, um 19.30 Uhr gestaltet das Gesangsensemble passend dazu ein Konzert im Alten Theater.

Sogar Bundespräsident Van der Bellen haben die jungen Sänger kontaktiert und sich Anregungen für ihr Programm geholt. Statements, Dialoge und eine Konferenz der Tiere, die von den Jugendlichen mit viel Herzblut selbst geschrieben wurden, regen – gespickt mit schönen Liedern – zum Nachdenken an. Um auch jüngere Kinder mit dem Thema in Kontakt zu bringen, wurde der Kinderchor „Steyrlinge“ der LMS Steyr eingeladen, beim Konzert mitzuwirken. Die jungen Menschen möchten berühren, inspirieren und zum Klimaschutz anregen. Den bunten Liedermix begleitet eine Band rund um Siegfried Faderl. Die Gesamtleitung liegt bei Musikpädagogin Heidemarie Lohnecker.

Vorverkauf 15 Euro, Abendkasse 18 Euro (Fünf- bis 15-Jährige: 8 bzw. 10 Euro), Karten: Volksbank (Tabor, Bahnhofstraße) und Alte Stadtapotheke (Stadtplatz); freie Platzwahl

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Verantwortung in der Branche übernehmen

REGION STEYR. In der Wirtschaftskammer wurden die Fachvertreter für die kommende Funktionsperiode gewählt.

Platz eins für Benischek

STEYR/OÖ. Die Pädagogische Hochschule Oberösterreich (PH OÖ) und die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) prämierten die fünf besten diesjährigen vorwissenschaftlichen ...

Kerhe lässt Ried über Derbysieg jubeln

RIED/STEYR. Mit einem knappen 1:0-Erfolg am Freitagabend in Steyr ist die SV Ried - zumindest vorerst - zurück an der Tabellenspitze der 2. Liga.

Silvester-Knallerei bleibt in Sierning erlaubt

SIERNING. In der Marktgemeinde heißt es am 31. Dezember wieder „Krach, bumm, bäng“. Ein diskutiertes Verbot der Silvester-Knallerei fand im Gemeinderat keine Mehrheit.

Haussammlung: Nothilfe in der Region nötiger denn je

STEYR/STEYR-LAND. Die Caritas-Nothilfe ist in Corona-Zeiten besonders gefragt. Ermöglicht wird sie durch Spenden, die Ehrenamtliche der Pfarren derzeit im Zuge einer regionalen Haussammlung erbitten. ...

Vorwärts Steyr holt zwei Torhüter-Talente

STEYR. Vor dem OÖ-Derby am Freitagabend zu Hause gegen die SV Ried gibt Zweitligist Vorwärts die Verfplichtung von Valerian Hüttner und Benedikt Tober bekannt.

Demenzkranker flüchtete aus Altersheim

REICHRAMING/WEYER. Ein 79-Jähriger löste am Donnerstagabend (2. Juli) eine Suchaktion aus. Er war aus dem Bezirksaltenheim Weyer verschwunden und per Anhalter nach Reichraming gefahren.

Tödlicher Motorrad-Unfall in Weyer

WEYER. Ein Zusammenstoß mit einem Auto auf der Hollensteiner Landesstraße endete für einen 71-jährigen Motorradlenker am Donnerstag (2. Juli) tödlich.