Trio zieht an einem Strang

Hits: 667
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 24.01.2021 07:31 Uhr

GARSTEN. Tips stellt in einer neuen Serie die Ortsbäuerinnen aus der Region vor.

Claudia Himmelfreundpointner ist Ortsbäuerin in der Marktgemeinde Garsten. „Die Aufgaben teile ich mir mit meinen Stellvertreterinnen Regina und Maria auf. Es ist eine schöne, abwechslungsreiche und wichtige Tätigkeit“, erzählt die 41-Jährige. Wichtig ist dem Trio, der Bevölkerung die Bedeutung der Landwirtschaft näher zu bringen. „Außerdem wollen wir die Gemeinschaft unter den Bäuerinnen pflegen. Sowohl die junge als auch die reifere Generation ist immer willkommen“, erzählt Himmelfreundpointner. Ihr Mann Michael übernahm 2002 den elterlichen Betrieb, gemeinsam haben sie vier Kinder. Zum Hof „Großeder“ in Tinsting gehören Flächen im Ausmaß von 30 Hektar, die Milchviehhaltung wird im Zuerwerb betrieben.

Spagat schaffen

An ihrem Job als Bäuerin schätzt Claudia Himmelfreundpointner das unabhängige und abwechslungsreiche Arbeiten und viel in der Natur sein zu können. „Wichtig ist mir, den Spagat zwischen Betrieb, Familie und Zeit für mich selbst zu haben, zu meistern und dabei zufrieden und glücklich zu sein“, sagt die Garstner Ortsbäuerin.

 

Wordrap

Glück ist für mich: Gesundheit, Zufriedenheit mit den kleinen Dingen im Leben, das Lächeln der Kinder

Mich stört es, dass vieles als selbstverständlich hingenommen wird.

Mein größter Wunsch ist es, dass meine Familie gesund bleibt und wir noch viele schöne Momente und Abenteuer erleben dürfen.

Mein Lieblingsessen: Schupfnudeln, Nudelgerichte, Blunzngröstl

Immer in meinem Kühlschrank: Genug zu essen für die ganze Woche.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Magistrat Steyr: Frauenanteil in Spitzenpositionen wächst

STEYR. Ein Vielzahl von Führungspositionen wurde in den vergangenen zwölf Monaten aufgrund von Pensionierungen und internen Rochaden beim Magistrat Steyr neu besetzt.

100 Tage auf der Intensivstation

STEYR. Der erste Covid-Patient in Oberösterreich wurde am 8. März 2020 im Phyrn-Eisenwurzen-Klinikum (PEK) in Steyr aufgenommen. Das Spital zieht nach einem Jahr Corona-Pandemie eine Bilanz.

Genau planen, flexibel arbeiten

LAUSSA. Tips stellt in einer Serie die Ortsbäuerinnen aus der Region vor.

Vorwärts kassiert vierte Niederlage in Folge

STEYR. Der SK BMD Vorwärts Steyr kommt in der 2. Liga weiter nicht in Fahrt. Am Freitag mussten sich die Rot-Weißen in Kapfenberg mit 0:2 geschlagen geben.

Zahl der Langzeitarbeitslosen steigt deutlich

REGION STEYR. Ende Februar waren in den 21 Gemeinden der Region Steyr 4.589 Menschen ohne Job – um 495 mehr als im Februar 2020.

Stadt dreht Licht ab

STEYR. Licht aus fürs Klima: Die Stadt nimmt an der „Earth Hour“ teil. Die Aktion zu Beginn der Osterferien macht auf das Artensterben und die Klimakrise aufmerksam.

Wohnbauprojekt Roglwiese wird umgesetzt

STEYR. Die Stadt Steyr hat voriges Jahr ein Grundstück an der Kegelprielstraße mitsamt den sich darauf befindlichen Gebäuden an einen Wohnbauträger veräußert. Nachdem ...

Lettenmayr baut neues Firmengebäude

BAD HALL. Auf 3.200 Quadratmetern entsteht neben dem ASZ Bad Hall ein modernes Gebäude, welches den Anforderungen des wachsenden Unternehmens gerecht wird.