Offenes Pflanzenregal in Garsten

Hits: 287
Christine Schönmayr (links) und Gabriele Feigl (Grüne Gemeinderätin) (Foto: Gerlinde Müller)
Angelika Mitterhauser Angelika Mitterhauser, Tips Redaktion, 06.05.2021 09:00 Uhr

GARSTEN. Die örtlichen Grünen richten am Platzl von 8. bis 15. Mai ein Tauschregal für Hobbygärtner ein. Interessierte können sich hier Jungpflänzchen für ihren Garten holen oder überschüssige Pflanzen kontaktlos verschenken.

Die Freude über den Frühlingsbeginn und den Start der Gartensaison ist jedes Jahr groß. Allerorts werden auf Fensterbänken und in kleinen Gewächshäusern Jungpflanzen gezogen. Zugleich weiß jeder Gartenfreund aus leidvoller Erfahrung: Manche Pflänzchen sprießen ganz vorzüglich, andere wollen einfach nicht wachsen. Das Ergebnis sind beispielsweise viel zu viele Tomatenpflanzen, während man etwa beim Salat leer ausgeht. Genau dafür ist ein Pflanzen-Tauschmarkt gedacht.

Kostenloses Angebot

Weil die Corona-Maßnahmen momentan noch Pflanzenmärkte verhindern, stellen die Garstner Grünen von 8. bis 15. Mai ein offenes Pflanzenregal auf – ähnlich den vielerorts schon vorhandenen offenen Bücherregalen. Im Ortskern beim Brunnen am Platzl wird es eine Woche lang seinen Platz haben. „Im Vorjahr haben wir erstmals ein Offenes Pflanzenregal vor unserem Grünen Büro in Steyr eingerichtet“, berichtet die Garstner Gemeinderätin Gabriele Feigl, „wir hatten regen Zulauf und eine große Vielfalt: verschiedenste Kräuter und Gemüsepflanzen, Blumen, Beerensträucher und vieles mehr gab es. Am Samstag war der Haupt-Tauschtag.“ Ab Samstag, 8. Mai, 8 Uhr können nun Pflanzen inmitten von Garsten abgegeben werden, wo sie den Besitzern anderer Gärten Freude bereiten können. Das Angebot für Garstner Bürger ist kostenlos.

Was am 15. Mai noch im Regal steht, wandert ins offene Pflanzenregal der Steyrer Grünen, das im Anschluss aufgestellt wird. „Wichtig ist, dass alles beschriftet ist, damit jeder weiß, was er/sie mit nach Hause nimmt“, so Feigl.

Kommentar verfassen



Verletzte bei Crash auf B309

DIETACH. Zu einem Verkehrsunfall mit vier Pkws musste die örtliche Feuerwehr am 14. Juni gegen 8 Uhr früh ausrücken.

Dialog zur Zukunft der Stadt Steyr

STEYR. Im Rahmen der Landesausstellung startet das Museum Arbeitswelt am Mittwoch, 23. Juni, einen Bürgerdialog, der sich mit Fragen zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft Steyrs auseinandersetzt.

Schlosspark: Offener Dialog rund um Baumverjüngung

STEYR. Eine Bürgerinitiative pocht auf die Mitsprache der Stadtbewohner bei der Gestaltung des Steyrer Grünraums. Am Donnerstag, 24. Juni, findet eine Diskussion über die Zukunft des Schlossparks statt.  ...

Mit Minthas Sommer-Song auftanken
 VIDEO

Mit Minthas Sommer-Song auftanken

STEYR. Die in Steyr gebürtige Musikerin Mintha alias Martina Kremsmayr stimmt mit ihrem neuesten Song „Kanu“ auf die Urlaubs- und Ferienzeit ein.

Arbeiter stürzte von Leiter

GARSTEN. Bei Arbeiten an einer Dachrinne ist am Freitag ein 61-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten verunfallt. Der Mann stürzte von einer Leiter auf den Asphalt, nachdem die unterste Sprosse durchgebrochen ...

Kids programmieren: CoderDojo startet wieder

STEYR. Junge Hacker und solche, die es werden wollen, treffen sich am Freitag, 25. Juni, wieder beim CoderDojo im Museum Arbeitswelt.

Schülerinnen laden ins „House of Vintage“

STEYR. In der Yogavilla (Leopold-Werndl-Straße 18) veranstalten HLW-Schülerinnen am Freitag, 25. Juni, von 14 bis 20 Uhr einen Pop-up-Store für Second-Hand-Mode.

Unterhimmler Au: Mahd der Streuobst-Wiese zugunsten Artenvielfalt

STEYR. Auf der Himmlitzer Streuobst-Wiese im Stadtteil Unterhimmel wird dieser Tage gemäht.