Baustart für Radweg Holzberg in Steyr

Hits: 399
Von links: Anna-Maria Demmelmayr, Reinhard Kaufmann, Markus Vogl, Gerald Hackl, Gunter Mayrhofer, Helmut Zöttl und Arno Thummerer (Foto: Magistrat Steyr Presse)
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 12.05.2021 07:10 Uhr

STEYR. Die Baumaßnahmen im Stadtteil Tabor dauern drei Wochen und kosten rund 200.000 Euro.

Der neue Radweg am Tabor reicht von der Kreuzung Seifentruhe bis zum Bereich Wolfernstraße/Holzbergweg. Einschließlich der Beleuchtung und begleitender Maßnahmen im Straßenbereich und beim Kanal betragen die Kosten für dieses Projekt etwa 200.000 Euro. Die Bauzeit wird etwa drei Wochen dauern.

Weitere Maßnahmen im Sommer

Bei der Querung der Seifentruhe ist aufgrund der Sicht- und Verkehrsverhältnisse eine Radfahrerüberfahrt mit Vorrang des Fahrradverkehrs nicht möglich. Radfahrer können schiebend als Fußgänger den Zebrastreifen benutzen. Die Maßnahmen im Bereich Fliesenmarkt zur sicheren Einbindung des Radverkehrs in die alte Wolfernstraße Richtung Gleinker Gasse werden wegen der notwendigen Abstimmung mit erwarteten Verkehrsbehinderungen durch den Neubau des Posthofübergangs in den Sommerferien eingeplant.

1,4 Millionen Euro in einem Jahr

„Wir haben heuer bereits 1,4 Millionen Euro in den Radverkehr investiert“, erklärte  Bürgermeister Gerald Hackl (SPÖ) beim Spatenstich am Dienstag. Mobilitäts-Stadtrat Reinhard Kaufmann (Grüne): „Mit dem Radweg Dukartstraße, der Überführung Posthofberg, dem Radweg Holzberg und der neuen Beschilderung der Rad-Hauptrouten haben wir heuer für den Radverkehr in Steyr sehr wichtige Vorhaben entweder bereits abgeschlossen oder in der Umsetzungs-Phase.“

 

Kommentar verfassen



HLW Steyr - Lernen macht Spaß

AK-Future Day im ARS Electronica Center

Goldmedaille für spektakuläres Sportfoto

WPFARRKIRCHEN. Der Pfarrkrichner Gerhard Hütmeyer vom Fotoklub Pettenbach gewann beim renommierten Wettbewerb „Trierenberg Super Circuit 2021„ eine Goldmedaille.

Trickbetrug in Steyr: Falsche Polizistin gesucht

STEYR. Ein Unbekannter rief eine 77-Jährige aus Steyr an und setzte sie unter dem Vorwand, ihre Tochter hätte einen Unfall gehabt, unter Druck.

Haider steht vor nächster Amtszeit

MARIA NEUSTIFT. In der Tips-Wahlserie werfen wir einen Blick auf die Ausgangssituation in Maria Neustift.

SPÖ bestätigt Madurski als Bürgermeisterkandidat

BAD HALL. Die SPÖ Bad Hall hat ihre Liste für die Gemeinderatswahl am 26. September bestätigt.

Geringerer Nachschub bei Allgemeinmedizinern bereitet Sorgen

STEYR/OÖ. Wird es in OÖ künftig genug ortsnahe niedergelassene Ärzte geben und wird unser Gesundheitssystem, eines der besten und teuersten, langfristig für alle gewährleistet sein? Diese Fragen ...

Freestyle-Card: Noch freie Plätze für Steyrer Kids

STEYR. Blumen pflegen, Trinkwasser aufbereiten oder einmal so richtig auf die Pauke hauen und Musik machen – für elf- bis 16-Jährige Steyrer hat die Stadt noch einige abwechslungsreiche Ferienplätze ...

Tourismusregion Bad Hall führt neue Gästekarte ein

BAD HALL. Eintauchen, aufleben und genießen - mit diesem Motto wirbt die Gesundheits- und Kulturregion Bad Hall, Adlwang und Pfarrkirchen für seine neue Gästekarte.