Steyrer Schülerinnen sind Österreichs beste Nachwuchsbuchhalterinnen

Hits: 159
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 25.11.2021 10:05 Uhr

STEYR. Der Softwarehersteller BMD und der Trauner Verlag vergeben jährlich die “School Awards”. Alina Haas und Martina Gruber aus Steyr holten heuer den Titel in der Kategorie Finanzbuchhaltung.

Österreichs beste Nachwuchsbuchhalterinnen heißen Alina Haas und Martina Gruber. Die beiden 18-jährigen Schülerinnen der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe (HLW) in Steyr wurden für ihre hervorragenden Leistungen im computerunterstützten Rechnungswesen mit dem “School Award” ausgezeichnet. Bei dem Wettbewerb, der jährlich vom Schulbuchverlag Trauner und dem Softwarehersteller BMD durchgeführt wird, holten sich die beiden Oberösterreicherinnen den Sieg in der Kategorie Finanzbuchhaltung. „Ich konnte es kaum glauben, in diesem österreichweit durchgeführten Wettbewerb ganz vorne dabei zu sein”, sagt Martina Gruber. “Ich habe das Fach Finanzbuchhaltung in der Schule zwei Jahre absolviert und wollte in diesem Bereich auch ein Zertifikat in den Händen halten, das war der Grund für meine Teilnahme. Besonders freue ich mich über das gewonnene neue Notebook, das ich in der nächsten Zukunft sicher gut gebrauchen kann. Nach der Matura möchte ich, wenn alles nach Plan verläuft, Humanmedizin oder einen anderen Gesundheitsberuf studieren.” 

Tablets und Siegerscheck für die Besten

Auch die Klassenwertung in der Kategorie Finanzbuchhaltung ging an die HLW Steyr. Im Bereich “Warenwirtschaft„ gewann der Niederösterreicher Dominik Rumler von der HLW Hollabrunn. Seine Klassenkameradin Katharina Helm holte sich den Award in der Kategorie “Lohn”. Die Einzelsieger erhielten je ein 2-in-1 Tablet. Für die besten Klassenergebnisse gab es vom Trauner Verlag jeweils einen Siegerscheck im Wert von 300 Euro.

Vorteile am Arbeitsmarkt

12.000 Schüler der österreichischen berufsbildenden mittleren und höheren Schulen sowie Berufsschulen arbeiten mit der Business Software von BMD und den im Trauner Verlag erschienenen Praxishandbüchern. Viele von ihnen haben auch heuer an einer Online-Zertifizierung teilgenommen. “Eine erfolgreich absolvierte Prüfung bringt den Schülern definitiv einen Vorteil am Arbeitsmarkt”, betonen Sonja Trauner und BMD-Geschäftsführer Markus Knasmüller, die den jährlichen Preis vergeben.

Kommentar verfassen



Großeinsatz bei Industriebetrieb in Reichraming (Update 1.12., 9.15)

STEYR-LAND. Zehn Ennstaler Feuerwehren sind am 30. November zum Brand in einer Reichraminger Firma ausgerückt.

Wirt am Platzl kocht für bedürftige Familien

GARSTEN. Kunden die am 8. Dezember Essen zum Mitnehmen bestellen, entscheiden selbst, wie viel sie dafür mittels Spende bezahlen.

Konkursverfahren nach zwölf Jahren abgeschlossen

STEYR. Das Konkursverfahren über das Vermögen der Doleschal Edelstahlanlagen Gesellschaft m.b.H. wurde am 5. März 2009 eröffnet. Mehr als zwölf Jahre später konnte dieses nun abgeschlossen werden. ...

Transporter mit Sommerreifen landete im Feld

SCHIEDLBERG. Bei tief winterlichen Fahrverhältnissen kam ein Kleintransporter am Dienstag in Schiedlberg von der Fahrbahn ab und blieb seitlich in einem Feld liegen.

Krebs und die Pandemie: „Unglaublich herausfordernde Zeit“

STEYR. Esther Sandrieser-Hubich aus Gleink ist die neue Beraterin der Krebshilfe OÖ in Steyr. Wie es Menschen mit schwerer Erkrankung in Zeiten von Covid-19 geht, beantwortete sie Tips gemeinsam mit ...

Garstner Firma setzte 70 Millionen-Dollar-Projekt in Chile um

GARSTEN. Chile verfolgt beim Ausbau der erneuerbaren Energie ambitionierte Ziele. Ein wichtiger Meilenstein wurde mit der Eröffnung des Photovoltaik-Parks „La Huella“ gesetzt. Maßgeblich daran beteiligt ...

Landesligist St. Ulrich hat einen neuen Trainer

ST. ULRICH. Nach dem Rücktritt von Mario Pilz war der USV St. Ulrich zuletzt auf Trainersuche. Mit Klaus Hammer konnte der Landesligist einen UEFA-A-Lizenz-Trainer verpflichten.

Sozialpädagoge von Jugendlichem attackiert

STEYR-LAND. Zu einer Körperverletzung kam es Sonntagnachmittag in einer sozialpädagogischen Betreuungseinrichtung für Jugendliche im Bezirk.