Kreuzer spricht über Depressionen

Angelika Hollnbuchner Tips Redaktion Angelika Hollnbuchner, 29.09.2022 15:57 Uhr

STEYR. Immer mehr Menschen - seit Corona verstärkt auch Kinder und Jugendliche - leiden an Depressionen, Ängsten, Schlafstörungen, Einsamkeit und sind suizidgefährdet. Ein Vortrag am Montag, 10. Oktober, will Wege aus der Krise aufzeigen. 

900.000 Personen suchen in Österreich innerhalb eines Jahres wegen psychischer Erkrankungen dringend Hilfe, Tendenz steigend. Besonders auch Kinder und Jugendliche sind betroffen. Gerade die trüben Herbst- und Wintermonate setzen vielen Menschen zu.

Selbsthilfegruppen

Wie kann geholfen werden? Diese Frage beschäftigt den Steyrer Theologen und Lebensberater Ewald Kreuzer, seit er 1996 in Steyr eine Selbsthilfegruppe für Menschen mit Depressionen und deren Angehörige gegründet hat. Mittlerweile gibt es weitere Selbsthilfegruppen in Linz, Wels und Vöcklabruck. Zusammen mit dem Verein pro homine hat Kreuzer das Buch „Neu aufblühen!“ herausgebracht: Ehemals Betroffene ermutigen mit persönlichen Erfahrungsberichten andere dazu, nicht aufzugeben.

Vortrag und Lesung  

Am Internationalen Tag der psychischen Gesundheit - Montag, 10. Oktober - spricht Ewald Kreuzer um 19.30 Uhr im Dominikanerhaus zum Thema Rat und Hilfe bei Depressionen. Er erörtert Ursachen, Erkennung und Behandlung von Depressionen und liest Auszüge aus dem neuen Buch. Der gedruckte Ratgeber kann an diesem Abend gegen eine freiwillige Spende erworben werden.

Treffen im Dominikanerhaus

Die Steyrer Selbsthilfegruppe kommt jeden zweiten Montag im Monat um 19.30 Uhr im Dominikanerhaus (Grünmarkt 1, 2. Stock) zusammen. Nächste Termine: 14. November, 12. Dezember. Auch gemeinsame Freizeitaktivitäten werden unternommen. Infos: Tel. 0664/2311570, www.pro-homine.at

Kommentar verfassen



Schüler der Landwirtschaftsschule Schlierbach zu Besuch in der Landwirtschaftskammer

ADLWANG/SCHLIERBACH. Die beiden Abschlussklassen der Fachschule Schlierbach besuchten den Maschinenring (MR) Region Pyhrn-Eisenwurzen und die Landwirtschaftskammer Kirchdorf Steyr, die sich künftig in ...

Das Smartphone bewusst zur Seite legen

STEYR. „Soziale Medien stimulieren unser Belohnungssystem und erzeugen eine Scheinwelt“, sagt Primar Martin Barth. Der Leiter der Psychiatrie am Pyhrn-Eisenwurzen-Klinikum rät zur Handy-Entwöhnung ...

Neuzeuger Fotografen sind hoch dekoriert

NEUZEUG. Nach dem siebten Platz bei der FIAP-Weltmeisterschaft für Fotoclubs Ende 2021 konnten die Neuzeuger Fotografen auch heuer etliche Preise gewinnen.

MAN und Steyr Automotive verlängern Partnerschaft

STEYR. Die Auftragsfertigung für MAN wäre bei Steyr Automotive ursprünglich Ende Mai 2023 ausgelaufen.

Stadtbetriebe bauten ihre PV-Anlage aus

STEYR. Durch die Erweiterung der Anlage sind die SBS auch für die zukünftigen Anforderungen im Energie-Sektor gerüstet.

Anerkennung für freiwilliges Engagement

REGION STEYR. Für ihren langjährigen Einsatz beim Roten Kreuz wurden sieben Mitarbeiter aus Steyr bzw. Steyr-Land in Linz geehrt.

Fußballverein spendet für Familie Pilgram

GARSTEN/STEYR. Im Februar verstarb Doris Pilgram fünf Tage vor ihrem 38. Geburtstag nach einer Krebserkrankung. Die Unterstützung für Papa Michael und die Kinder Felix (9) und Mirija (3) ist groß.

Neuer Geschäftsführer bei Weinbergmaier

WOLFERN. Christian Kübek verantwortet beim Tiefkühl-Spezialisten die Bereiche Produktion, Technik, Einkauf, Supply Chain Management, Logistik, IT und Digitalisierung sowie Synergie-, Qualitäts- und ...