Kurz vor Transferschluss: Vorwärts verpflichtet Offensivkraft

Hits: 130
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 06.02.2020 09:04 Uhr

STEYR. Die Wintertransferzeit endet in der Österreichischen Bundesliga am 6. Februar um 17 Uhr. Zweitligist Vorwärts Steyr hat sich die Dienste von Rahman Jawadi gesichert.

Jawadi ist afghanischer Abstammung und wuchs in Tirol auf. Von seinem ersten Verein Steinach wechselte er zu Wacker Innsbruck und durchlief dort die Fußball-Akademie. Für einen Einsatz in der Kampfmannschaft der Innsbrucker reichte es nicht, nun versucht der quirlige, 1.69 Meter große Dribbler, in Steyr den Durchbruch zu schaffen.

Staatsbürgerschaft erhalten

Erst vor wenigen Wochen erhielt Jawadi die Österreichische Staatsbürgerschaft und war Ende Jänner mit Vorwärts auch auf Trainingslager in der Türkei, wo er einen guten Eindruck hinterließ. Der 21-Jährige unterschrieb bis zum Ende der Saison 2020/21 bei Vorwärts, zudem gibt es eine Option für ein weiteres Jahr.

Vorwärts-Sportchef Jürgen Tröscher: „Rahman hat uns mit seiner guten taktischen und technischen Ausbildung überzeugt und wir sehen hier auch entsprechendes Entwicklungspotenzial für die Zukunft. Wir möchten ihn nun auf die Aufgaben in der 2. Liga vorbereiten und sehen die Verpflichtung eines quirligen, jungen, österreichischen Spielers, der auf mehreren Positionen spielen kann, als Investition in die Zukunft unseres SK Vorwärts. Für uns war es sehr hilfreich, dass er uns bereits im Trainingslager zur Verfügung stand. In diesem Sinne möchten wir uns auch bei den Verantwortlichen von Wacker Innsbruck bedanken.“

Vorwärts-Zugänge:

Manuel Hartig (Bad Schallerbach)

Amar Hodzic (WAC)

Rahman Jawadi (Wacker Innsbruck)

 

Vorwärts-Abgänge:

Leon Ilic (Lask)

Dominik Kirschner (Saalfelden)

Dino Kovacevic (Oedt)

Nico Krönigsberger

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Modernste Ampel Österreichs befindet sich in Steyr

STEYR. Seit drei Wochen ist die neue Ampelanlage bei der Kreuzung der Haagerstraße mit der BMW-Werksausfahrt beim Tor 1 in Betrieb.

Steyrerin über Coronakrise auf Kuba: „Oft mehr Wahrheitsgehalt in Gerüchten“

STEYR/HAVANNA. Lehramtsstudentin Nadine Baumgartner aus Steyr erlebt derzeit die Corona-Krise auf Kuba hautnah. Tips schildert sie ihre Erfahrungen auf der karibischen Insel.

Weichen für neue Saison werden gestellt

REGION STEYR. Während sich Zweitligist Vorwärts wieder im Mannschaftstraining befindet, bereiten sich die Unterhaus-Klubs auf die Saison 2020/21 vor. In Dietach und Sierning gibt es neue Trainer. ...

Ehemaliger Hammerschmiedhof-Besitzer unerwartet gestorben

BEHAMBERG/STEYR. Eine Andacht für Reinhard Bistricky fand bei der hauseigenen Kapelle des Hammerschmiedhofes statt.

Zwei Feuerwehr-Einsätze im gleichen Keller

GARSTEN. Gleich zwei Mal mussten die Garstner Kameraden innerhalb weniger Tage wegen Wasserschaden zum Oberen Laichbergweg ausrücken.

Keine Warteschlangen, günstige Tickets: Freibäder starten in Saison

REGION STEYR. Die hiesigen Freibäder machen sich startklar für eine möglichst krisenfeste Sommersaison 2020. So es das Wetter zulässt, soll es mehrheitlich am 29. Mai losgehen.

Rad-Bus fährt wieder

STEYR/STEYR-LAND. Ab 30. Mai bringt das beliebte Rad-Shuttle wieder an den Wochenenden und Feiertagen in die Nationalpark-Region.

Feine Akku-Kulturhappen zum Neubeginn

STEYR. Das Kulturzentrum Akku nimmt zu Pfingsten wieder seinen Betrieb auf: mit dem Songwriter-Duo blueburyme und einem Best-of von Thomas Franz-Riegler.