Vorwärts fehlte die Durchschlagskraft

Hits: 103
Robert Hofer Tips Redaktion Robert Hofer, 13.08.2022 10:03 Uhr

STEYR. Beim Vizemeister FAC kassierte der SK BMD Vorwärts Steyr in der Admiral 2. Liga die zweite Saisonniederlage.

Für den gesperrten defensiven Mittelfeldspieler Alem Pasic rückte Stürmer Oliver Filip in die Startelf, im offensive 4-3-3 agierte erstmals Miroslav Cirkovic als Abräumer vor der Abwehr. Vorwärts lief rasch einem Rückstand nach, Miljanic traf nach einem Corner unter Mithilfe von Goalie Florian Eres zum 1:0 (4.).„Wir haben die Gegentore zu ungünstigen Zeitpunkten bekommen, haben mit einem Geschenk begonnen“, ärgert sich Trainer Daniel Madlener, dessen Elf kurz vor der Pause durch Kröhn das 2:0 hinnehmen musste.

Bis zum Strafraum spielten die Steyrer gefällig, kamen aber kaum zu gefährlichen Abschlüssen. „Wir waren bis zum Schluss dran, hier etwas zu machen, unter dem Strich hat uns aber die Durchschlagskraft gefehlt“, so Madlener. Es reichte nur noch zum 2:1-Anschlusstreffer durch Tobias Pellegrini (60.), der einen missglückten FAC-Rückpass nützte. In der Schlussphase gab Ikenna Ezeala nach langer Verletzungspause sein Comeback, außerdem kam der 16-jährige Eman Lidan zu seinem Zweitliga-Debüt.

FAC Wien – SK BMD Vorwärts Steyr 2:1 (2:0)

FAC (4-2-3-1): Spari; Becirovic, Bubalovic, Wallquist, Maier; Hubmann (65. Krasniqi), Mankowski; Flavio (83. Fink), Miljanic (65. Monsberger), Bertaccini (83. Schöfl); Kröhn (53. Hernaus). Ersatz: Gindl; Scherzadeh. Trainer: Mitja Mörec.

Vorwärts (4-3-3): Eres; Lageder, Zdichynec, Prada, Dombaxi; Sostarits, Cirkovic, Günes; Sivrikaya, Pellegrini, Filip. Ersatz: Hüttner; Dzinic, Maric. Trainer: Daniel Madlener.

Torfolge: 1:0 (4.) Miljanic, 2:0 (44.) Kröhn, 2:1 (60.) Pellegrini (-).

Gelbe Karten: Bubalovic (43. Foul), Bertaccini (80. Unsportlichkeit), Becirovic (92. Unsportlichkeit); Zdichynec (39. Unsportlichkeit), Prada (41. Unsportlichkeit).

Freitag, 12. August 2022; FAC Platz, 700 Zuschauer

SR Emil Ristoskov; Daniel Trampusch, Manuel Koller

Kommentar verfassen



Festlicher Leonhardiritt mit Segnung

KLEINREIFLING. Zu Ehren des heiligen Leonhard, Schutzpatron der landwirtschaftlichen Tiere, veranstaltet der Reitverein Dreiländereck am Sonntag, 16. Oktober, zum vierten Mal einen Umzug mit Pferden.

Gedenkfeier mit Bischof Scheuer und Doris Bures

TERNBERG. Die zweite Präsidentin des österreichischen Nationalrates ist am Freitag, 7. Oktober, die Gedenkrednerin in der Pfarrbaracke.

Vorwärts-Profi gab nach 326 Tagen sein Comeback

STEYR. Christoph Freitag fiel nach gesundheitlichen Problemen fast ein Jahr aus, im Heimspiel gegen Horn stand der 32-Jährige wieder am Platz und war über die volle Distanz im Einsatz.

Steyrer Impfstraße übersiedelt ins Einkaufszentrum

STEYR. Künftig wird das Corona-Impfservice des Landes nicht mehr im Amtsgebäude Reithoffer angeboten.

Hoflieferanten beantragen Sanierungsverfahren

STEYR. Die Hoflieferanten Biohandels GmbH & Co KG hat am Landesgericht Steyr den Antrag auf Eröffnung eines Sanierungsverfahrens ohne Eigenverwaltung gestellt.

Stift Gleink: Herbstmarkt ersetzt Martinimarkt

STEYR. Nach coronabedingter dreijähriger Pause steht heuer im Stift Gleink am 8. und 9. Oktober wieder eine Großveranstaltung am Programm: Ein Herbstmarkt tritt die Nachfolge für den Martinimarkt an. ...

Schmidbauer ist erster Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank Steyr

STEYR. 140 Besucher kamen zur Generalversammlung der Raiffeisenbank Steyr, die auf einen hauptberuflichen Vorstand umgestellt hat.

Diagnose Krebs: Infobroschüre als Wegbegleiter

STEYR-KIRCHDORF. 48 Seiten stark ist eine neue Broschüre des Pyhrn-Eisenwurzen Klinikums, sie möchte Tumor-Patienten und Angehörige mit wertvollen Tipps durch die herausfordernde Zeit begleiten.