Duale Akademie bietet neue Wege

Hits: 479
Daniel Leitner Daniel Leitner, Tips Redaktion, 21.08.2019 11:00 Uhr

STEYR. Das System der Dualen Akademie (DA) wurde im Vorjahr von der Wirtschaftskammer Oberösterreich gestartet. Auch einige Betriebe im Wirtschaftsraum Steyr beteiligen sich an der Aktion.

Interessant ist diese Bildungsinnovation vor allem für AHS-Maturanten, die nicht sofort ein Studium anstreben. Aber auch Studierenden ohne Studienabschluss oder Berufsumsteigern werden durch die Duale Akademie Chancen auf eine erfolgreiche berufliche Zukunft gewährt. „Der praxisbezogene Fokus liegt darauf, das zu lernen, was man wirklich braucht. Mit dem Abschluss der Dualen Akademie eröffnen sich nicht nur Top-Karriereperspektiven, sondern auch die Möglichkeit, weitere und darauf aufbauende Bildungsabschlüsse zu machen“, erklärt Judith Ringer, die neue Obfrau der WKO Steyr-Land.

Steyrer Betriebe machen mit

Auch im Wirtschaftsraum Steyr bieten mittlerweile elf Betriebe diese Ausbildungen, bei denen die unterschiedlichsten Berufsbilder erlernt werden können. „Bei diesem umfassenden Programm erhalten die Trainees eine hochwertige, qualitätsgesicherte Ausbildung. Zudem ermöglicht die Förderung des AMS 18+ eine besonders attraktive Bezahlung ab dem ersten Tag der Anstellung im Unternehmen“, betont Eduard Riegler, Obmann der WKO Steyr-Stadt. Informationen zu den Ausbildungsbetrieben und den weiteren Bewerbungsmöglichkeiten können interessierte AHS-Maturanten und Studenten entweder über die Homepage www.dualeakademie.at oder unter Tel. 05-90909-4010 erhalten.

DA-Betriebe Steyr-Land:

EurothermenResorts Bad Hall

Modehaus Kutsam Bad Hall

Packit! Waldneukirchen

Schmidinger Waldneukirchen

DA-Betriebe Steyr-Stadt:

AHS Autohandel und Reparatur

BMW Motoren

Baumgartner Hotel

BMD Systemhaus

Bolk Transport Austria

Hotel-Restaurant Minichmayr

Landhotel Mader

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Brandecker will zur Österreich-Rundfahrt

REICHRAMING/STEYR. Das Steyrer Profiteam Hrinkow Advarics bastelt an seinem Kader für die neue Saison und gibt einem weiteren Sportler aus der Region die Chance, sich zu beweisen.

Durch Sturm umgestürzter Baum fiel auf Oberleitung: Lokführer musste Notbremsung einleiten

WEYER. Ein Regionalzug musste am 15. November abends wegen eines auf die Oberleitungen gefallenen Baumes eine Notbremsung einleiten; verletzt wurde dabei zum Glück niemand.

Kulturjuwel erstrahlt im neuen Glanz

STEYR. Mit „Arbeit. Wohlstand. Macht“ wurde der Titel der Landesausstellung 2021 fixiert.

Vorbildlich bei der Lehrlingsausbildung

REGION STEYR/WELS. Um sie für ihre besonderen Leistungen im Bereich der Lehrlingsausbildung auszuzeichnen, holte die Wirtschaftskammer Oberösterreich die engagiertesten Lehrbetriebe des Landes ...

Junger Chor gibt „Concert for Future“

STEYR. Der junge Chor „Pink&Black“ macht sich Gedanken über den Klimawandel. Am Freitag, 22. November, um 19.30 Uhr gestaltet das Gesangsensemble passend dazu ein Konzert im Alten Theater. ...

Achtungserfolg gegen Bundesligaklub

STEYR. Durch ein Tor von Josip Martinovic erreicht der SK Vorwärts im Testspiel beim Bundesliga-Achten SKN St. Pölten ein 1:1-Unentschieden.

Nächster schwerer Unfall auf der „Todeskreuzung“

SCHIEDLBERG. Bereits sieben Menschen kamen auf der Kreuzung der Sierninger- mit der Matzelsdorferstraße ums Leben. Diese Woche ereignete sich erneut ein schwerer Unfall mit drei Verletzten.

Christkindlmarkt, Flutlicht und Sport

STEYR. Tips präsentiert den 15. Internationalen Steyrer Sparkasse Christkindllauf, der heuer am Samstag, 23. November, stattfindet.