Duale Akademie bietet neue Wege

Hits: 523
Daniel Leitner Daniel Leitner, Tips Redaktion, 21.08.2019 11:00 Uhr

STEYR. Das System der Dualen Akademie (DA) wurde im Vorjahr von der Wirtschaftskammer Oberösterreich gestartet. Auch einige Betriebe im Wirtschaftsraum Steyr beteiligen sich an der Aktion.

Interessant ist diese Bildungsinnovation vor allem für AHS-Maturanten, die nicht sofort ein Studium anstreben. Aber auch Studierenden ohne Studienabschluss oder Berufsumsteigern werden durch die Duale Akademie Chancen auf eine erfolgreiche berufliche Zukunft gewährt. „Der praxisbezogene Fokus liegt darauf, das zu lernen, was man wirklich braucht. Mit dem Abschluss der Dualen Akademie eröffnen sich nicht nur Top-Karriereperspektiven, sondern auch die Möglichkeit, weitere und darauf aufbauende Bildungsabschlüsse zu machen“, erklärt Judith Ringer, die neue Obfrau der WKO Steyr-Land.

Steyrer Betriebe machen mit

Auch im Wirtschaftsraum Steyr bieten mittlerweile elf Betriebe diese Ausbildungen, bei denen die unterschiedlichsten Berufsbilder erlernt werden können. „Bei diesem umfassenden Programm erhalten die Trainees eine hochwertige, qualitätsgesicherte Ausbildung. Zudem ermöglicht die Förderung des AMS 18+ eine besonders attraktive Bezahlung ab dem ersten Tag der Anstellung im Unternehmen“, betont Eduard Riegler, Obmann der WKO Steyr-Stadt. Informationen zu den Ausbildungsbetrieben und den weiteren Bewerbungsmöglichkeiten können interessierte AHS-Maturanten und Studenten entweder über die Homepage www.dualeakademie.at oder unter Tel. 05-90909-4010 erhalten.

DA-Betriebe Steyr-Land:

EurothermenResorts Bad Hall

Modehaus Kutsam Bad Hall

Packit! Waldneukirchen

Schmidinger Waldneukirchen

DA-Betriebe Steyr-Stadt:

AHS Autohandel und Reparatur

BMW Motoren

Baumgartner Hotel

BMD Systemhaus

Bolk Transport Austria

Hotel-Restaurant Minichmayr

Landhotel Mader

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Lücke in der Kinderbetreuung geschlossen

BAD HALL. Kinder bis drei Jahre werden in der neuen, von einer Tagesmutter geführten Familienbund-Tagesstätte, betreut.

Mit verjüngtem Kader ins Saisonfinale

STEYR. Nach 90 Tagen ohne Meisterschaftsspiel gastiert Vorwärts am Freitag bem Floridsdorfer AC in Wien. Langzeit-Kapitän Reinhard Großalber ist nicht mehr dabei.

Mutmaßlicher Einbrecher flüchtete mit Elektroroller

BEZIRK STEYR. Nach einem vollendeten und einem versuchten Einbruchsdiebstahl in der Nacht zum 7. Februar konnte die Polizei nun den Verdächtigen ausforschen. 

HAK-Schüler chatten mit Ministerin Schramböck

STEYR. Eine Reihe von Dialogen mit Unternehmern und Politikern waren für dieses Frühjahr an der Handelsakademie in Steyr geplant. Coronabedingt mussten die Vorort-Veranstaltungen abgesagt werden. ...

Einbruch in Tierwarenhandlung geklärt

BEZIRK STEYR-LAND. Die ungewöhnliche Größe ihres Diebesguts wurde zwei Einbrechern aus Steyr zum Verhängnis: Weil sie die gestohlenen Aquarien nicht gleichzeitig abtransportieren konnten, ...

Ex-EU-Kommissarin diskutierte mit Steyrer Studenten

STEYR. Unterschiedliche Führungsstile kennen lernen und den für sich selbst passenden Stil entdecken – Anregungen dafür konnten sich Masterstudierende der FH Steyr bei verschiedenen ...

Steyrer Hexen wieder im Training

STEYR. Über zwei Monate dauerte die Corona-Zwangspause für die Mädchen des DBK Steyrer Hexen. In dieser Zeit war nur individuelles Training zu Hause möglich.

„Transfer-Box“ zur Übergabe von Familienunternehmen

STEYR. Die Fachhoschschule Steyr und die Standortagentur Business Upper Austria haben gemeinsam mit europäischen Partnern ein dreijähriges Projekt abgeschlossen.