Constanze Hill und Albert Mühlböck im Schloss Traun

Hits: 108
Bianca Padinger Bianca Padinger, Tips Redaktion, 17.11.2019 18:15 Uhr

TRAUN. Mit einem Gespräch mit der blinden Radiomoderatorin Constanze Hill und einem Konzert des international erfolgreichen Pianisten Albert Mühlböck erwarten Besucher Ende November zwei Programmhighlights im Schloss Traun.

„Ich seh, ich seh, was du nicht siehst. Denn ich bin blind!“ – am 22. November ab 19 Uhr führt die Chefredakteurin der Welt der Frau und wöchentliche Kolumnistin der OÖN, Christine Haiden, durch den Abend mit der blinden Radiomoderatorin Constanze Hill. Diese ist Mutter zweier Kinder und hat 20 Jahre Radiosendungen zum Thema Liebe und Beziehungen moderiert. Viele Menschen fragen sie, wie sie ihr Leben als blinde Frau meistern kann. Außerdem erklärt sie, warum sie niemals sehen möchte. „Wenn ich noch einmal geboren werde, würde ich mir wünschen, wieder blind auf die Welt zu kommen“, so Hill. Organisiert wurde die Veranstaltung gemeinsam mit dem Kulturpark Traun und Schülerinnen der HAK Traun. Der gesamte Reinerlös der Veranstaltung kommt dem schuleigenen Sozialverein „Corazón“ zugute.

Pianokonzert von Albert Mühlböck

Der in Taiwan lebende, international erfolgreiche Pianist mit Trauner Wurzeln bringt in seinem neuen Programm Kompositionen der russischen Komponisten Sergei Rachmaninoff, Sergei Prokofiev und Alexander Skrjabin zur Aufführung. Das klassische Klavierkonzert mit dem Titel „Ein Land – Drei Welten“ findet am Samstag, 23. November, ab 20 Uhr im Schloss Traun statt. Albert Mühlböck studierte Klavier und Klavierpädagogik in Linz, Wien und Cincinnati.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Arbeiterkammer: Leistungsträger sind die Arbeitnehmer im Bezirk

BEZIRK LINZ-LAND. Bei einer Pressekonferenz präsentierte Arbeiterkammer (AK) Präsident Johann Kalliauer die Leistungsbilanz des Bezirkes und holt die Arbeitnehmer vor den Vorhang. 

Aktion Glücksstern - Feuerblume wurde in Aussicht gestellt

TRAUN. Die Glücksstern-Aktion von Tips hat bereits erste Früchte getragen. Nach dem Artikel in der Vorwoche hat sich ein guter Samariter bei der Lebenshilfe OÖ in Traun gemeldet, der ...

Drogenlenkerin gab bei Polizeikontrolle Gas

LEONDING. Eine 22-jährige Lenkerin aus dem Bezirk Linz-Land beschleunigte am Mitwochabend und entzog sich einer Kontrolle der Polizei. Bei der anschließenden Kontrolle wurden auch Drogen ...

Überzeugendes Verkaufstalent: Wilheringer holt sich den Sieg bei Jugendcasting

WILHERING. Über ein vorweihnachtliches Geschenk kann sich Clemens Schatzl aus Wilhering freuen. Er ist der diesjährige Sieger des Verkaufscastings bei der Messe Jugend und Beruf. 

Neuer Militärkommandant für OÖ: Landesregierung einstimmig für Oberst dG Muhr

KRONSTORF/OÖ. Einstimmig hat sich die oberösterreichische Landesregierung für die Bestellung von Oberst des Generalstabsdienstes Dieter Muhr als Militärkommandant von Oberösterreich ...

Erste Kameradin bei FF Neuhofen angelobt

NEUHOFEN. Bei der 130. Vollversammlung der FF Neuhofen wurde deren große Einsatzbereitschaft deutlich und einige Mitglieder ausgezeichnet. Besonders erfreulich ist außerdem die Angelobung von ...

Trench Austria setzt bei Ausbildung auf Prämien und viel Abwechslung

LEONDING. Trench Austria ist ein weltweit führender Hersteller von Drosselspulen, welche zur Energieübertragung und -verteilung in Stromversorgungssystemen eingesetzt werden. Derzeit werden in ...

Schenkbox startet in Kematen

KEMATEN. Der Gemeinderat in Kematen stimmte auf Antrag der SPÖ einstimmig für die Errichtung einer Schenkbox. Auch die Facebookseite „Kematen hilft Kematen“ wurde aus der Taufe gehoben. ...