300 Läufer beim delfort Heldenlauf in Traun

Hits: 1876
Laura Voggeneder Online Redaktion, 07.06.2018 15:02 Uhr

TRAUN. Beim ersten „Delfort Heldenlauf Traun presented by Linz AG“ stellten sich 300 Teilnehmer 16 Hindernissen auf einer Strecke von rund fünf Kilometern.

Der strömende Regen kurz vor dem Startschuss am 25. Mai konnte der Stimmung keinen Abbruch tun. Unter den Teilnehmern waren auch Trauns Bürgermeister Rudolf Scharinger, Paschings Vizebürgermeister Gisbert Windischhofer und Ansfeldens Bürgermeister Manfred Baumberger.

Schnellster Läufer des Tages war Marco Pilat mit einer Zeit von 19:50,1 Minuten, schnellste Läuferin wurde Gabriele Mayr mit 21:52,6 Minuten. In den Klassen der Businesswertung konnten Linz AG, C. Bergmann und die Stadt Traun die meisten Pokale holen.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Golf begeistert die Jugend

ANSFELDEN. Heuer feiert der Golfclub Stärk Ansfelden sein 20jähriges Bestehen. 20 Jahre in denen sich der Club durch Gastfreundschaft, herrlichem Ambiente, aber auch durch kontinuierliche Jugendarbeit ...

Gärtner suchen Nachwuchs mit grünem Daumen

ANSFELDEN/OÖ. Das Händeringen um die besten Köpfe scheint trotz der Corona-Krise kein Ende zu nehmen. Die Fachkräfte, die gesucht werden, sind durch Corona nicht frei geworden. Das betrifft auch die ...

Mehr Bäume gefordert

Leonding. „Die aktuelle Klimalage fordert aktive Taten in der Kommunalpolitik“, so begründet FPÖ-Leonding Fraktionsobmann Peter Gattringer den Antrag der Freiheitlichen in der nächsten ...

Rosenbauer testet erstes Hybrid-Feuerwehrauto

LEONDING. Mit dem „Revolutionary Technology“-Feuerwehrauto präsentierte Rosenbauer International im Juni das erste Feuerwehrfahrzeug mit Hybrid-Antrieb.

Paching lädt Senioren zum Essen ein

PASCHING. Der traditionelle Paschinger Seniorentag, an dem bis zu 500 Senioren in der Plus City zum Essen zusammenkommen, musste heuer ausfallen. 

Freiheitliche können Kritik an der Umfahrung Haid nichts abgewinnen

ANSFELDEN. Für Klimalandesrat Stefan Kaineder (Grüne) verdeutlicht die geplante Umfahrung um 80 Millionen Euro die falschen Prioritäten. Er fordert den Ausbau von Öffi-Projekten. Die Kritik sorgt bei ...

Gesundheit und Sicherheit gehen vor: Leonding sagt Stadtfest ab

LEONDING. Anlässlich des 40. Stadtjubiläums feierte die Stadtgemeinde Leonding 2015 ihr erstes Stadtfest mit Kirtag & Familientag. Seither ist das dreitägige Fest am letzten Ferienwochenende Pflichttermin ...

Spazieren gehen einem besonderen Sinn geben

TRAUN. Sich selbst und seiner Umwelt etwas Gutes tun – das ist mit einer neuen Aktion der Stadt Traun möglich.