19 Burgen und Schlösser erwandern

Hits: 1333
Mag. Claudia Greindl Mag. Claudia Greindl, Tips Redaktion, 02.10.2019 15:33 Uhr

MÜHLVIERTEL/SÜDBÖHMEN. Einen neuen Wanderführer gibt es für den grenzüberschreitenden Burgen- und Schlösserweg. Auch die Wegbeschilderung wurde erneuert.

120 Seiten stark ist der neue Führer für die Fußreise vom Donaustädtchen Grein bis zum tschechischen Velešín. Er enthält Informationen über die Wegführung, die Geschichte der 19 Burgen und Schlösser sowie allerhand Wissenswertes zum Kulturraum – ganz nach dem Motto „Wandern auf den Spuren der gemeinsamen Geschichte“. Mit dem Buch ist ein weiterer Meilenstein des Interreg-Projekts abgeschlossen.

Neue Homepage und Audioguide

Der Weitwanderweg verfügt nun über eine instandgesetzte Beschilderung, eine neue Homepage (www.burgenundschloesserweg.at oder www.buschweg.at), einen kostenlosen dreisprachigen Audioguide (über Smartphone nutzbar) und mehrere neu entwickelte Routenvorschläge (z. B. ein Rundweg im Bereich der Mühlviertler Alm).

Der Wanderführer kann gegen Portoersatz beim Verband Mühlviertler Alm, office@muehlviertleralm.at, Tel.: 07956/7304, angefordert werden.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Hilferuf von Familie Hollinger: Paar mit Multipler Sklerose kann dank vielen Unterstützern Haus kaufen

GRÜNBACH. Markus und Alexandra Hollinger aus Schlag sind beide an Multipler Sklerose erkrankt. Dem Ehepaar wurde der Mietvertrag für das Haus gekündigt, da der Besitzer es ...

Manuela Eibensteiner: „In dieser Zeit brauchen wir Hoffnung und Halt“

FREISTADT. Die Maßnahmen gegen das Coronavirus stellen auch Künstler vor große Herausforderungen. Manuela Eibensteiner, Art-Gallery Kunst & Genuss und Altstadt-Atelier, erzählt, ...

Tipp aus dem Kindergarten: Kresse-Ei basteln

NEUMARKT. Der Kindergarten Neumarkt stellt für die Zeit zuhause Tipps für die Freizeitgestaltung zur Verfügung. Kindergartenpädagogin Manuela Kindermann erklärt, wie man ein Kresse-Ei ...

Imkerverein Unterweißenbach wächst

UNTERWEISSENBACH. Der Imkerverein Unterweißenbach beging – also noch vor den Ausgangsbeschränkungen in der Coronakrise – am 7. März seine 76. Vollversammlung. Obmann Franz Rosinger ...

SPÖ Freistadt fordert Entlastung für Gemeinden in Coronakrise

BEZIRK FREISTADT. Den 2.095 Gemeinden in Österreich steht wegen der Coronakrise ein massiver Einbruch an Einnahmen bevor. Gleichzeitig werden die Ausgaben für den Sozial- und Gesundheitsbereich ...

Region Untere Feldaist ruft in der Coronakrise zum Kauf regionaler Gutscheine auf

BEZIRK FREISTADT. Die Coronakrise trifft regionale Betriebe und kleine Händler besonders hart. Der Verein Regionsentwicklung Untere Feldaist (RUF), mit den Gemeinden Hagenberg, Pregarten, Wartberg ...

WKO-Plattform Lieferservice Regional in Freistadt jetzt auch mit Gutscheinen

BEZIRK FREISTADT. Die WKO Freistadt erweitert die Plattform lieferserviceregional.at/freistadt um Gutscheine.Zusätzlich zu den mehr als 170 Lieferservice-Anbietern im Bezirk Freistadt kann man ab ...

Rainbacher Karikaturist plant Coronavirus-Tagebuch

RAINBACH. Coronavirus-Tagebuch mit Karikaturen Seit rund drei Wochen kommentiert der Rainbacher Karikaturist Rupert Hörbst die Coronavirus-Zeit auf seine Art und Weise. Im Mai soll deshalb ein „Spezielles ...