„Papas Homeoffice“: Bad Leonfeldner sorgt für Internet-Hit

Hits: 1387
Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 27.03.2020 15:42 Uhr

BAD LEONFELDEN. Mit seinem selbstkomponierten Lied „Papas Homeoffice“ sorgte der Bad Leonfeldner Andreas Eckerstorfer online für Furore. 

Entstanden ist das Lied - wie sollte es im Moment anders sein - durch das Corona-Virus beziehungsweise die damit zusammenhängenden Ausgangsbeschränkungen. „Ich hab nach vielen Jahren wieder einmal zur Gitarre gegriffen und meinen Zugang zu den aktuellen Geschehnissen in das Lied gegossen“,erzählt Eckerstorfer, der als Verwaltungsdirektor des Gesundheits- und Reha-Hotels Vortuna und als Aufstichtsratsvorsitzender der Tourismus-Region Mühlviertler Hochland tätig ist. 

Sein Hit hat inzwischen viele Fans, auch auf Youtube sammelt der Bad Leonfeldner fleißig Klicks. Gerechnet hat er mit diesem Erfolg übrigens nicht: „Ich bin selber überrascht. Ich hab das Lied mit der Bitte um Feedback anfangs an ein paar Freude geschickt. Von dort hat es sich über die diversen Kanäle extrem schnell verbreitet.“ 

Schon in jungen Jahren musikalisch aktiv

Musikalisch war Eckerstorfer aber schon immer: in seinen jüngeren Jahren war er etwa Teil einer Boyband mit Wolfgang Pammer. Gemeinsam waren sie in den Wintersportgebieten in Salzburg und Tirol unterwegs. In den 1980er und 90er-Jahren gehörte er außerdem der Vorderweißenbacher Band „Top-Marley“ an, die auf verschiedensten Festen für gute Laune sorgte. 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Der Feldkirchner Wochenmarkt

FELDKIRCHEN. Auch in den Wintermonaten, in denen kein Wochenmarkt in der Marktgemeinde Feldkirchen stattfindet, wird über Neuerungen zum Thema „Wochenmarkt“ intensiv nachgedacht.

Exit-sozial: Hilfe bei Krisen

BAD LEONFELDEN. Das Team des Exit-sozial in Bad Leonfelden bietet Menschen in schwierigen Lebenslagen Unterstützung an.

Schutz vor Hochwasser

FELDKIRCHEN. Seitens der Marktgemeinde Feldkirchen wurden für das Baulos 02 (Oberlandshaag, Unterlandshaag und Weidet) die Planungsleistungen für die Einreichplanung an das Ziviltechnikerbüro Schneider-Consult ...

Den Wald und die Natur entdecken

ENGERWITZDORF/GALLNEUKIRCHEN. Der Integrationskindergarten Linzerberg bietet Kindern eine Atmosphäre, in der sie sich wohlfühlen und wo sie Geborgenheit und Sicherheit erleben können.

Krapfen dürfen im Fasching nicht fehlen

REICHENTHAL. Auch wenn die Faschingszeit heuer nicht wie gewohnt stattfinden kann, bleibt eine Tradition bestehen: die der Faschingskrapfen.

Digitale Berufsorientierung für Jugendliche

URFAHR-UMGEBUNG. Kurz vor den Semesterferien müssen die Jugendlichen in OÖ eine Entscheidung treffen, was ihre Zukunftspläne betrifft. Gerade in Zeiten von Corona ist das allerdings nicht so einfach. ...

Spende für den Tiergarten Walding

WALDING/OTTENSHEIM. Der Juwelier Koppensteiner aus Ottensheim spendete 1.000 Euro für den Tierpark Walding.

Fachschule Bergheim lässt alte Kunst neu aufleben

FELDKIRCHEN. Im Ausbildungsschwerpunkt an der ECO Design an der Fachschule Bergheim wird mit Blumen und mit vielen verschiedenen textilen Materialien gearbeitet.