Landesliga-Männer starten in Meisterschaft, Bundesligadamen beenden Grunddurchgang

Hits: 27
(Foto: Faustball Reichenthal)
Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 23.06.2021 11:28 Uhr

REICHENTHAL. Während die Landesliga-Männer am vergangenen Samstag in die Meisterschaft gestartet sind, absolvierten die Bundesliga-Damen am Sonntag das letzte Spiel im Grunddurchgang.

Aufgrund von Corona wird die Meisterschaft der Herren dabei heuer nur in einer Hinrunde gespielt. Im ersten Spiel ging es für die Reichenthaler gegen das junge Team aus Enns. Aufgrund der kurzen Vorbereitungszeit zeigten sich die Reichenthaler dabei aber noch nicht auf dem Top-Niveau des Vorjahres. Die Gegner, die Dauergast bei den österreichischen Staatsmeisterschaften der Jugend sind, waren den Reichenthalern auf allen Positionen überlegen und entführten am Ende zwei Punkte aus dem Frauenhuber Höh Stadion.

Im zweiten Spiel des Tages ging es mit einer besseren Performance gegen St. Leonhard, wo die Reichenthaler einen Sieg einfahren konnten und somit relativ solide mit einem Sieg und einer Niederlage in die Saison starteten.

Letztes Spiel für Damen

Einen Tag später fand bei den Bundesliga-Damen der letzte Spieltag im Grunddurchgang statt. Die Aufgabe konnte dabei nicht schwerer sein, denn es galt, gegen die ungeschlagenen Grunddurchgangssiegerinnen anzutreten. Um überraschen zu können, mussten die Reichenthalerinnen dabei volles Risiko nehmen. Ein Ziel, das den Damen zwar im ersten Satz noch aufging, am Ende aber mit 0:4 zugunsten der Gegnerinnen endete. „Nichtsdestotrotz sind wir mit zwei Siegen und sieben Niederlagen auf dem siebten Platz und haben beste Chancen, den Klassenerhalt im Herbst zu fixieren, aber jetzt geht es erstmal in den Urlaub und es heißt, die kleinen Wehwehchen zu regenerieren“, so Trainer Umdasch.

Kommentar verfassen



Aggressive Nachtschwärmer in Gallneukirchen

GALLNEUKIRCHEN. Wegen einer angeblichen Massenschlägerei wurde die Polizei in der Nacht auf Sonntag in den Uferweg in Gallneukirchen alarmiert. Vor Ort trafen die Einsatzkräfte auf teils ...

Die Gemeinde Alberndorf kennenlernen

ALBERNDORF. Bürgermeister Martin Tanzer lädt zugezogene Alberndorfer ein, gemeinsam die neue Heimatgemeinde zu entdecken.

Frontalzusammenstoß in Bad Leonfelden: Vier Verletzte

BAD LEONFELDEN. Ein 56-Jähriger, ohne Führerschein aber dafür alkoholisiert, verursachte am Samstagabend einen Verkehrsunfall auf der Böhmerwaldstraße in Bad Leonfelden, ...

Für das Klima unterwegs

URFAHR-UMGEBUNG. Für die kommenden Gemeinderats- und Landtagswahlen wurde vom Verein Klima-Allianz OÖ in allen 438 oö Gemeinden eine Befragung zum Thema „Klimaneutralität 2040“ durchgeführt.

Mauern, hämmern, baggern: Kinder erkundeten die Welt des Baus

ALTENBERG. Bauluft schnuppern durften 30 Kinder zwischen 6 und 14 Jahren beim Rabmer Kinderbautag im Zuge der Altenberger Ferienspiele.

Geburtstagsfeier der Seniorenplattform

FELDKIRCHEN. Bei der jährlichen Gemeinschafts-Geburtstagsfeier der Seniorenplattform Ortsgruppe Feldkirchen im Garten-Pavillion von Martin Hintringer feierten zehn Jubilare feierten ihren 70er, 75er, ...

Ehrenbürgerschaft für Johannes Rechberger

ST. GOTTHARD. Mit einem einstimmigen Beschluss verlieh der Gemeinderat von St. Gotthard die Ehrenbürgerschaft an Johannes Rechberger, der die Gemeinde fast dreißig Jahre als Bürgermeister leitete.

Buchpräsentation: „Wofür ich stehe“

GALLNEUKIRCHEN. Am Dienstag, den 3. August findet um 19 Uhr die Präsentation des Buches „Sepp Wall-Strasser – Wofür ich stehe“ in der Gusenhalle statt.