Edison-Preis in Silber für Lichtenberger

Hits: 1906
Mag. Michaela Maurer Tips Redaktion Online Redaktion 11.07.2018 15:03 Uhr

LICHTENBERG. Fabian Aschauer aus Lichtenberg wurde mit „BlockHealth“ mit dem Edison-Preis in Silber ausgezeichnet. 

Aschauer ist Preisträger in der Kategorie „technologie-orientierte Ideen“. „Block Health“ ist eine mobile, blockchainbasierte Kommunikationsplattform für den Gesundheitsbereich. Der Edison-Preis ist ein zweistufiger Ideenwettbewerb, der sich an kreative, technologie-orientierte Innovatoren richtet. In der ersten Phase des Wettbewerbs werden Ideen auf ihre Umsetzbarkeit und ihr Potenzial bewertet. In der zweiten Phase werden die besten Ideen je Ideenkategorie gemeinsam mit Experten zu einem stimmigen Geschäftskonzept weiterentwickelt.

Viele Unternehmensgründungen

In Oberösterreich gab es im vergangenen Jahr 4.690 Unternehmensgründungen, ohne Einrechnung der Personenbetreuer. Die oberösterreichische Gründerstrategie „Start Up(per) Austria“, die Wirtschaftsreferent Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Strugl im Jahr 2016 gestartet hat, zeigt damit ganz klar Wirkung. „Der Glaube an die eigene Idee, gepaart mit Kreativität und Innovation ergeben die Basis für erfolgreiche Gründungen“, sagt Strugl. In drei Kategorien – „kreativ-wirtschaftliche Ideen“, „innovativ-orientierte Ideen“ und „technologie-orientierte Ideen“ – wurden im Rahmen des Ideenwettbewerbs „Edison“ die besten Erfindungen gesucht. Auch ein Sonderpreis für „Social Entrepreneurship“ wurde vergeben. 49 Bewerbungen gingen bei den Veranstaltern tech2b, den Technologiezentren, der Kunstuni Linz und der Creative Region ein.

Kommentar verfassen



Gastronomie im Zeichen der Ziege

MÜHLVIERTEL. Die österreichische Gastronomie widmet sich im Oktober wieder der Ziege, denn es ist wieder „Goatober“. Dieses einmonatige Foodfestival soll die Vermarktung von Ziegen- und Kitzfleisch ...

Offene Türen in der Fachschule Bergheim

FELDKIRCHEN. Die Fachschule Bergheim lädt zum Tag der Absolventen am Sonntag, 16. Oktober ein. Am Samstag, 15. Oktober findet der Tag der Schulführungen statt. Die zukünftigen Schüler können sich ...

Priesner Bau stellte sich beim „Job Day“ in Ottensheim den Jugendlichen vor

OTTENSHEIM. Beim aufregenden „Job Day“ von Priesner Bau in Ottensheim am 3. Oktober wurden spannende Einblicke in den Arbeitsalltag eines Lehrlings geboten. Dabei ließ das Unternehmen die 18 teilnehmenden ...

Tage der offenen Ateliers in Urfahr-Umgebung

URFAHR-UMGEBUNG. Am 15. und 16. Oktober öffnen oberösterreichweit Ateliers und Galerien ihre Türen im Rahmen der „Tage der offenen Ateliers“. Im Bezirk Urfahr-Umgebung sind 27 Ateliers, Werkstätten ...

Katholisches Bildungswerk lädt zum Vortrag „Trotz Demenz Mensch“ am Montag, 17. Oktober ins Pfarrgemeindezentrum Reichenau ein

REICHENAU/FREISTADT. Am Montag, 17. Oktober findet um 19.30 Uhr im Reichenauer Pfarrzentrum ein interessanter Vortrag zum Thema Demenz mit dem Titel „Trotz Demenz Mensch: ein Leben in der Mitte der ...

Ortsmusik Walding mit erfolgreichem Flohmarkt: Reinerlös fließt in die Jugend und in neue Instrumente

WALDING. Unter dem Motto „Wiederverwenden statt Verschwenden“ der Flohmarkt der Ortsmusik Walding in der Zellinger Halle statt.

Netzwerken einmal anders - und zwar im Auto: Business-Speed-Dating der Jungen Wirtschaft Urfahr-Umgebung

OTTENSHEIM. Ein etwas „anderes“ Netzwerktreffen ging im Ottensheimer Autohaus Kneidinger über die Bühne. Die Junge Wirtschaft Urfahr-Umgebung lud zum ersten Business-Speed-Dating ein, dem rund 20 ...

Verdiente Persönlichkeiten aus dem Sozialbereich geehrt

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Durch die Verleihung des Ehrentitels Konsulentin bzw. Konsulent für Soziales und mit der Auszeichnung mit der Humanitätsmedaille ehrt das Land Oberösterreich verdiente Persönlichkeiten ...