SPÖ und Grüne fordern raschere Fertigstellung der Regiotram

Hits: 55
Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 16.11.2019 19:46 Uhr

REGION. SPÖ-Verkehrssprecher Landtagsabgeordneter Erich Rippl hat mit einer Anfrage an Landesrat Günther Steinkellner noch einmal Tempo zur Detailplanung der Regiotram gemacht.

Rippl: „Seit über einem halben Jahr ist klar, dass sich die Gemeinden an der Finanzierung beteiligen und wir warten noch immer auf die längst notwendige Detailplanung. Wir wollen jetzt wirklich in die Gänge kommen!“ Unterstützung bekommt Rippl dabei von Landtagsabgeordneten Michael Lindner als regionalem Abgeordneten: „Die Region und die Gemeinden bekennen sich klar zu diesem Projekt und brauchen diesen Ausbau des öffentlichen Verkehrs dringend. Die beiden Bezirke Freistadt und Urfahr-Umgebung haben eine dynamische Bevölkerungsentwicklung im Süden. Mit einer Prognose von 15.000 Fahrgästen pro Tag zeigt sich, dass dieses Projekt mehr als überfällig ist.“  In der Beantwortung stellte Landesrat Steinkellner in Aussicht, dass „im Jahr 2020“ mit einer Beauftragung der Detailplanung zu rechnen sei. Offen sei dazu noch die finanzielle Beteiligung des Bundes über die Nahverkehrsmilliarde.

Zu viel Zeit wird verbummelt

Dem Grünen Landtagsabgeordneten Severin Mayr ist das zu spät: „Wenn alles ideal läuft, dann ist die Stadtbahn nach heutigem Wissen erst 2030/31 fertig. Das ist viel zu spät. Das muss deutlich schneller gehen, das Land muss hier endlich aufs Tempo drücken. Es kann nicht sein, dass die Pendler noch länger im Stau stehen müssen, beim Ausbau der Öffis wird viel zu viel Zeit verbummelt.“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Theater zum Jahreswechsel

VORDERWEISSENBACH. An insgesamt sieben Abenden und zwei Nachmittagen wird in Vorderweißenbach zum Jahreswechsel das Theaterstück „Und alles auf Krankenschein“ gezeigt.

Bewusste Vorsorge

HELLMONSÖDT. Die Hellmonsödter Gesundheits- und Persönlichkeitstrainerin Edeltraud Atzmüller hat ein eigenes Buch rund um das Thema Gesundheitsvorsorge veröffentlicht.

Neue Trainingsmöglichkeit in Ottensheim

OTTENSHEIM. Beinpresse, Drückbank, Hanteln, Ergometer und Bauchmaschine – auf 175 Quadratmeter bietet der Kraftraum im Bundesleistungszentrum in Ottensheim für alle Muskeln etwas.

Musikalischer Adventmarkt in Kirchschlag

KIRCHSCHLAG. Am 14. Dezember (14 bis 20 Uhr) und am 15. Dezember (11 bis 18 Uhr) findet auf Schloss Wildberg ein musikalischer Adventmarkt statt. 

Plakate für den Frieden

GALLNEUKIRCHEN/ALTENBERG. Unter dem Motto „Der Weg zum Frieden“ veranstaltete der Lions Club Gallneukirchen gemeinsam mit den Mittelschulen Altenberg und Gallneukirchen den Friedensplakatwettbewerb ...

Charles Dickens Weihnachtsgeschichte

GRAMASTETTEN. Alle Weihnachten wieder kehren „Der kleine Lord“, die „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ oder Charles Dickens „Weihnachtsgeschichte“ rund um den Geizhals Ebenezer ...

Kindergarten Mühle: Neubau bringt viel Platz aber auch viele Kosten

GALLNEUKIRCHEN. Tips Urfahr-Umgebung unterstützt heuer im Rahmen der Glückssternaktion den Integrations- und Heilpädagogischen Kindergarten Mühle des Diakoniewerks Gallneukirchen. Bei ...

Wachkoma: Mutter und Vater kümmern sich seit 14 Jahren um Sohn

HERZOGSDORF. Ein Autounfall vor 14 Jahren änderte das Leben der Familie Scherb von einem Tag auf den anderen. Sohn Julian, heute 22, braucht seit dem schicksalshaften Tag rund um die Uhr Pflege und ...