„Sag, wie bringt man Eis zum Schmelzen“ beinhaltet wundersame Tiergeschichten

Hits: 47
Wolfgang Macherhammer Tips Redaktion Wolfgang Macherhammer, 05.07.2022 11:23 Uhr

LENZING. Karl, Alexander und Stefanie Mayer sind das Autorenteam des neuen Kinderbuches „Sag, wie bringt man Eis zum Schmelzen?“

Für die Entstehung dieses Buches spielt der Attersee eine wichtige Rolle, denn im Mittelpunkt des Kinderbuches stehen viele verschiedene, zum Leben erwachte Tierskulpturen der „Schwemmholzkunst Attersee“. Dahinter steckt Schwemmholzkünstler Karl Mayer, der mit geschärftem Blick Stäbe, Wurzelstöcke und anderes Treibholz und Strandgut an Land zieht, in denen man – manchmal nach leichter Nachbearbeitung – bekannte Wesen, oft tierischer Art sehen kann. Die Natur formt, der Mensch interpretiert, könnte man sagen. Diese faszinierenden Figuren werden, neben zahllosen anderen Kunstwerken im Zuge des Projektes der „Bad Ischl – Kulturhauptstadt Europa 2024“ in Museen und Galerien zu bewundern sein. „Sag, wie bringt man Eis zum Schmelzen“ ist seit ein paar Wochen erfolgreich am Buchmarkt und wird im Herbst auf den Buchmessen in Frankfurt und Wien präsentiert. Spätestens Ende 2023 wird das Buch auch in englischer und spanischer Sprache verfügbar sein. 230 Volksschüler haben zwölf der insgesamt 16 Geschichten mit dem hohen Notendurchschnitt von 1,4 bewertet. Das Buch fand auch beim Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur große Beachtung. Besonders wichtig ist bei diesem Werk, dass die Hälfte der Erlöse aus dem Buchverkauf für wohltätige Kinderprojekte gespendet wird. Mit den Tiergeschichten in diesem Kinderbuch soll nach und nach das Gemeinsame auf der Welt hervorgehoben werden, so die Autoren.

Kommentar verfassen



Lieferfahrt mit Muskelkraft

ATTNANG-PUCHHEIM. Mit dem Lastenrad von Oberösterreich nach Frankfurt am Main in nur einer Woche. Sebastian Hilscher, Geschäftsführer der Overtec GmbH, stellt ein nachhaltiges Bauelement seines Unternehmens ...

Bunia und Mambo suchen ein Zuhause

FRANKENBURG. Durch den Krieg in der Ukraine haben nicht nur viele Menschen ihr Zuhause verloren, auch Tiere leiden. Viele Katzen befinden sich nun am Assisi-Hof in der Würfelspielgemeinde und wünschen ...

Schulterschluss zwischen Oberösterreich und Salzburg bringt Verbesserungen im Öffi-Angebot

VÖCKLABRUCK. In Kooperation zwischen dem Oberösterreichischen Verkehrsverbund und dem Salzburger Verkehrsverbund wurde die räumliche Gültigkeit der Klima-Tickets Oberösterreich und Salzburg sowie ...

Fotograf entführt Publikum bei Multimediashow in die Weiten Afrikas

ATTNANG-PUCHHEIM. Der Fotograf Wolfgang Kunstmann zeigt am Dienstag, 18. Oktober, um 19 Uhr im Maximilianhaus in Attnang-Puchheimbei seiner Multimediashow, untermalt mit afrikanischer Musik, die Vielfältigkeit ...

Camp „MondSeeLand“ bei Ranking auf ersten Platz

MONDSEE. Der Campingplatz „MondSeeLand“ befindet sich auf dem ersten Rang der Top zehn Campingplätze in Österreich

Neuwahl beim Vöcklabrucker Seniorenbund

VÖCKLABRUCK. Beim Wirt „Am Weinberg“ in Regau fand die Jahreshauptversammlung des Seniorenbundes Vöcklabruck statt. Dabei wurde der Vorstand neu gewählt.

Neues Dienstauto für das Hilfswerk

VÖCKLABRUCK. Um die Teuerung bei den Treibstoffpreisen ein wenig „abzufedern“ besorgte das Hilfswerk Vöcklabruck ein zusätzliches Dienstauto für die Mobilen Dienste.

Ringer: Umsatzrekord und markante Steigerung des Exportanteils

REGAU. Die Ringer GmbH hat zum wiederholten Mal einen Umsatzrekord erwirtschaftet. Das Familienunternehmen konnten den Umsatz im Geschäftsjahr 2021/22 um 33,3 Prozent auf 64,4 Millionen Euro steigern. ...