Donnerstag 20. Juni 2024
KW 25


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

VÖCKLABRUCK. Genau 20 Jahre ist es her, dass Vöcklabruck zur Gesunden Gemeinde wurde. Damit verbunden war und ist ein hoher Anspruch, etwas für die Gesundheit der Bürger zu tun – körperlich, geistig und seelisch. Zweimal jährlich wird dazu das Gesunde Gemeinde-Programm mit einer Vielzahl von Veranstaltungen an alle Haushalte verschickt.

Am 20. Juni findet der Gesunde Gemeinde-Lauf statt. (Foto: Rathaus Vöcklabruck)
Am 20. Juni findet der Gesunde Gemeinde-Lauf statt. (Foto: Rathaus Vöcklabruck)

Vizebürgermeisterin Hermi Kraler und Bürgermeister Herbert Brunsteiner ebneten den Weg der Stadt in die Interessensgemeinschaft der Gesunden Gemeinden. Heute zeichnen Gesundheitsreferentin Tanja Grander und Irene Kellermayr verantwortlich für das Veranstaltungsprogramm, das sich von seelischer Gesundheit bis zu Ernährung und Bewegung spannt. Hochkarätige Fachleute werden dazu als Referenten eingeladen. Besonderes Highlight ist jedes Jahr ein ganzer „Tag der Bewegung“ für Kinder und Jugendliche, zu dem die Gesunde Gemeinde in Kooperation mit den Sportvereinen der Stadt einlädt. Er bietet Gelegenheit, die unterschiedlichsten Sportarten kennenzulernen und dabei vielleicht „seinen“ Sport zu entdecken.

Viel Anerkennung

All diese Anstrengungen wurden schon mehrfach vom Land Oberösterreich mit dem Qualitätszertifikat für Gesunde Gemeinden gewürdigt. Der Pestalozzikindergarten und der Kindergarten der Don Bosco-Schwestern wurden als Gesunde Kindergärten ausgezeichnet. Alle Vöcklabrucker Küchenbetriebe, die in der Gemeinschaftsversorgung tätig sind, sind als „Gesunde Küche-Betriebe“ zertifiziert.

Projekt „Yolo – leb xund“

Derzeit liegt ein besonderer Fokus auf gesunder Ernährung für Jugendliche. Wie sich gezeigt hat, haben die Schüler in der Schulstadt Vöcklabruck großes Interesse am Thema, jedoch wenige seriöse Informationen darüber. Daher wurde für sie ein dreijähriges Projekt ins Leben gerufen, das sich von 2023 bis 2025 erstreckt. In diesem Rahmen werden von den jungen Leuten selbst Initiativen gesetzt und Maßnahmen erarbeitet.

Der Prozess unter dem Titel „Yolo – leb xund“ wird von einem Team der Business School rund um Anna Rehrl, Jakob Platzer und die Pädagogin Sylvia Buchinger begleitet, die ihn dokumentieren und aufbereiten. Die Jugendlichen sind Teil des digitalen Zweigs der Schule und können beim Projekt ihre Kernkompetenzen bestmöglich einbringen.

20 Jahre Gesunde Gemeinde-Lauf

Der runde Geburtstag der Gesunden Gemeinde Vöcklabruck wird – wie könnte es anders sein – mit einer Sportveranstaltung gefeiert: Am Donnerstag, 20. Juni, sind alle Laufsportbegeisterten zum Jubiläums-Gesunde-Gemeinde-Lauf für den guten Zweck ins Volksbankstadion eingeladen.

Es gibt um 16 Uhr einen Lauf für die Schulen, um 17 einen Inklusionslauf und um 18:30 einen offenen Bewerb, an dem man einzeln oder im Team teilnehmen kann. Die Anmeldung dazu ist bis 19. Juni um 12 Uhr unter www.time2win.at möglich. Eine Runde ist 800 Meter lang. Ein Rahmenprogramm mit Musik und Buffet macht die Veranstaltung auch für das Publikum kurzweilig.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden