Erstmals zwei Spitzen-Fußballerinnen aus dem Bezirk Vöcklabruck im ÖFB-A-Kader

Hits: 93
Wolfgang Macherhammer Wolfgang Macherhammer, Tips Redaktion, 21.10.2020 13:52 Uhr

VÖCKLABRUCK. Mit Lisa Kolb wurde ein „Neuling“ in den 23-er Kader Österreichs für das EM- Qualifikationsspiel gegen Frankreich am 27. Oktober in Wiener Neustadt von ÖFB-Teamchefin Irene Fuhrmann einberufen. Mit Laura Wienroither aus Frankenburg ist eine zweite Kickerin aus dem Bezirk im A-Kader vertreten.  

Die gebürtige Vöcklabruckerin Kolb begann ihre Karriere 2009 beim SC Vöcklabruck, krönte sich 2015 zur Torschützenkönigin der U 14-Bundesmeisterschaft und gewann mit Oberösterreich auch den Bundestitel. Im Juli 2016 wechselte die Torjägerin zum Bundesligisten Union Kleinmünchen, übersiedelte in der Saison 2018/19 in Planet Pure Bundesliga zum SK Sturm Graz und musste wegen einer langwierigen Rückenverletzung ab Frühjahr 2019 bis zum Sommer 2020 pausieren. Zwischenzeitlich war die frühere vielfache Top-Torschützin der ÖFB-U17 und U19-Auswahl im Herbst 2019 zum SV Neulengbach gewechselt. Ihre „Zwangspause“ nützte die Schülerin der Frauenfußball-Akademie in  St.Pölten heuer zur Ablegung der Matura, die sie mit „ausgezeichnetem Erfolg“ ablegte.

Kampfgeist wurde belohnt

„Die Erfüllung eines großen Traumes und eine ganz große Genugtuung, die Verletzung überwunden zu haben“, freut sich die 19-jährige Kolb über ihre erstmalige Einberufung, die sie am Wochenende auch gleich „standesgemäß“ mit einem „Dreierpack“ für den SV Neulengbach beim 7:0 (2:0) Kantersieg beim SV Horn in der Planet Pure Bundesliga feierte.

Erstmals ein Duo aus dem Bezirk Vöcklabruck

Ebenfalls in das Aufgebot für das Duell mit Frankreich wurde Laura Wienroither aus Frankenburg einberufen, die sich beim deutschen Bundesliga-Spitzenteam TSG 1899 Hoffenheim einen Stammplatz in der Defensive erkämpft hat und bereits in fünf Länderspielen eingesetzt wurde.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Eine Welt Kreis Zell an der Pram setzt Hilfsprojekt fort

ZELL. Der Verein Eine Welt Kreis Zell an der Pram unterstützt seit Jahren Hilfsprojekte auf der ganzen Welt. Die Zusammenarbeit mit dem Lira Babies Home, einem Waisenhaus in Uganda, wurde nun um weitere ...

Erste virtuelle Sitzung brauchte neuen Kommandant für Landesverband

REGAU. Hubert Niederfriniger wurde in der Jahreshauptversammlung des Landesverbandes der Bürgergarden, Schützenkompanien und Traditionsverbände Oberösterreichs mit überwältigender ...

Ein Christbaum gehört zu Weihnachten einfach dazu

VÖCKLAMARKT. „Lehner´s Baum ist ein Traum“ heißt es so treffend. Angeboten werden heimische, naturbelassene, mondgeschnittene Christbäume aus eigener Kultur. Tips verlost ...

Zum „Tag des Gebens“ sagt die Volkshilfe ihren Freiwilligen Danke

VÖCKLABRUCK. Ehrenamtliche Helfer sind in allen Bereichen der Organisation eine wichtige Hilfe und Stütze, zum „Giving Tuesday“ sagt die Volkshilfe Vöcklabruck dafür Danke ...

Online-Gottesdienste, Kinderadvent-Sonntage und Sternenhimmel

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Die Maßnahmen gegen Corona veranlassen die Pfarren der Katholischen Kirche in Oberösterreich zu kreativen Formen der Seelsorge. Auch in diesem „anderen“ Advent ...

Corona: Bezirkssporthalle Vöcklabruck ist Standort für Pädagogen-Testungen

VÖCKLABRUCK. Von 5. bis 6. Dezember finden die freiwilligen Antigen-Tests der Pädagogen der oberösterreichischen Schulen sowie Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen sowie auch der ...

Fotobewerb der Stadtgemeinde

ATTNANG-PUCHHEIM. Auf den Social-Media-Kanälen der Stadtgemeinde läuft bis 21. Dezember ein Gewinnspiel. Auf die Teilnehmer warten jede Woche dreimal 30 Euro in Einkaufsgutscheinen der Attnanger ...

Asphaltierungsarbeiten: Rathausplatz und Straße des 21. April gesperrt

ATTNANG-PUCHHEIM. Die Zufahrt zum Stadtzentrum ist von heute, Montag, 30. November, bis Donnerstag, 3. Dezember, nur über die Marktstraße möglich. Am Rathausplatz und in der Straße ...