Sonntag 19. Mai 2024
KW 20


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

ST.GEORGEN IM ATTERGAU. Turn®10 Regionsmeisterschaft - am 06.04.2024 wurden in der Attergauhalle in St. Georgen die neuen Bezirksmeister im Geräteturnen gekürt.

Eine volle Turnhalle bei den Bezirksgerätemeisterschaften in St. Georgen im Attergau
photo_library Eine volle Turnhalle bei den Bezirksgerätemeisterschaften in St. Georgen im Attergau

Rund 50 Burschen und 200 Mädchen trafen sich am Samstag, dem 6.April 2024 in der Attergauhalle in St. Georgen zu den Turn10-Regionsmeisterschaften des Turnbezirks Vöcklabruck und kämpften um den Titel des Bezirksmeisters. Die Turnerinnen und Turner der Vereine aus Attnang-Puchheim, Mondsee, Ottnang, Schwanenstadt, St. Georgen, Vöcklabruck und Weißenkirchen lieferten sich einen spannenden und verletzungsfreien Wettkampf. Geturnt wurde auf den Geräten Reck, Minitramp, Sprungtisch und Boden, die Mädchen turnten zusätzlich noch auf dem Schwebebalken und die Burschen auf dem Barren, dem Pferd und den Ringen. Der ÖTB Turnverein St. Georgen im Attergau als ausrichtender Verein sorgte für einen reibungslosen Ablauf und eine großartige Wettkampfstimmung.

Die neuen Bezirksmeister in ihren Altersklassen kommen aus den Vereinen:

Turn- und Sportverein Mondsee: Fabian Strasser, Brandtmeier Luisa, Magdalena Holzapfel, Leni Pointinger, Paula Scheinast, Jana Kaserbacher, Helene Hermüller, Isabella Freinberger

ÖTB Turnverein Schwanenstadt: Simon Sieberer, Simon Baumann, Laura Brandstetter

Allg. ÖTB Turnverein St. Georgen im Attergau: Lennart König, Louis Spionek, Philipp Herzog, Jonathan Schütz, Johann Hufnagl, Jonas Moshammer, Jana Steinbichler, Sophie Lohninger

ÖTB-TSV. Ottnang: Alina Dworak, Viktoria Reinfrank

Allg. Turnverein Vöcklabruck: Elias Hochleitner, Tobias Renner, Matthias Klein, Charlotte Salletmayr, Katelyn Webb, Sophia Renetseder, Klara Salletmayr, Sara Leixner, Diana Meissner, Marlene Schuh

Die besten Turnerinnen und Turner des Bezirks qualifizierten sich für die Jugend-Landesmeisterschaft im Mai in Steyr.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden