Handelsakademie trifft Politik

HAK Vöcklabruck, Leserartikel, 14.03.2019 21:08 Uhr

Am 4. März war die Business School Vöcklabruck Gastgeber einer Diskussionsveranstaltung. Themen waren die bevorstehenden EU-Wahlen sowie der Wirtschaftsstandort Österreich und die fortschreitende Digitalisierung. Rede und Antwort standen dabei Abgeordnete so-wohl zum Nationalrat als auch zum oö. Landtag.

Die sowohl von Schüler/innen als auch von Lehrer/innen gelobte Podiumsdiskussion war von der Schülervertretung (Lukas Schobesberger, Jakob Grander und Michael Riedl) bestens organisiert und geplant worden. Und die Veranstaltung zeigte einmal mehr, dass Jugendliche und junge Erwachsene sehr wohl am politischen Geschehen interessiert sind. Die Diskussion zeichnete sich vor allem durch Lebendigkeit und Kontroversität aus. Erfreulich war auch die große Beteiligung seitens der Schüler/innen, die mit vielen Fragen zu aktuellen politischen Themen die Vertreter der Parteien konfrontierten.

Das Ziel der Veranstaltung, nämlich Schüler/innen wieder mehr für Politik zu begeistern und über die einzelnen Standpunkte der Parteien zu nationalen sowie europäischen Themen zu informieren, wurde ganz bestimmt erreicht.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Jungunternehmer, Führungskräfte, Partner und Abgeordnete „nett worken“ in Attersee

ATTERSEE. Das Sommernetzwerk der Jungen Wirtschaft, unter dem Motto Kennenlernen und nett worken, fand in Attersee statt. Außerdem wurden noch drei Karten für den Bundes-Summit im Herbst verlost. ...

Für Kinder mit Krebs

MONDSEE. Hilfsbedürftige Menschen zu unterstützen, hat im Golfclub Drachenwand in Mondsee Tradition, denn Teilen verbindet.

Die Marktmusik Timelkam besuchte zu Fronleichnam den Vatikan

TIMELKAM. Über Fronleichnam reisten die Musiker der Marktmusik Timelkam in die ewige Stadt, um im Petersdom eine Messe zu spielen und die Fronleichnamsprozession deutschsprachiger Katholiken durch ...

Vom Leader-Erfolg begeistert

STEINBACH/A. Graham Avery, der Erfinder des EU-Förderprogramms Leader, nahm am Gustav Mahler Festival teil. Der ehemalige Direktor für ländliche Entwicklung in Brüssel zeigt sich begeistert ...

Nachfolger von Winzig nominiert

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Der Pöndorfer Automatisierungstechnik-Unternehmer Stephan Preishuber ist der potentielle Nachfolger von Angelika Winzig an der Spitze des Wirtschaftsbundes im Bezirk. In der ...

Die Lebenshilfe sucht Unterstützung

VÖCKLABRUCK. 50 Jahre ist es her, dass die Lebenshilfe Oberösterreich in Vöcklabruck gegründet wurde. Mit einer Haustür-Aktion soll jetzt im Bezirk um finanzielle und ideelle Unterstützer ...

Das Frankenburger Würfelspiel 2019

FRANKENBURG. Mit neuen Spielszenen, neu geschaffenen Frauenrollen und einer neu gestalteten Eröffnungsfeier geht eines der größten Laienschauspieltheater Österreichs, das „Frankenburger ...

Tennisclub Frankenmarkt holt zwei Meistertitel und lädt zum Feiern ein

FRANKENMARKT. Die Einser-Mannschaft des TSV Lacher Sparkasse Frankenmarkt hat Grund zu feiern. Sie gewann den Meistertitel in der Regionalklasse und stieg nach genau zehn Jahren wieder in die Landesliga ...