Internationaler Tag der Patientensicherheit

Hits: 203
Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 29.09.2019 09:34 Uhr

WAIDHOFEN/YBBS. Am 17. September 2019 fand der 5. internationale Tag der Patientensicherheit statt. Auch das LK Waidhofen/Ybbs beteiligte sich an diesem Aktionstag.

Vor fünf Jahren wurde der internationale Tag der Patientensicherheit ins Leben gerufen. Alle Gesundheitseinrichtungen sind eingeladen, sich an diesem Tag zu beteiligen. Unter dem Motto „Sicherheitskultur auf allen Ebenen“ beteiligte sich auch das LK Waidhofen/Ybbs heuer an diesem Aktionstag. Das Risikoteam des LK Waidhofen/Ybbs, stellte ein interessantes Programm zusammen, wo die Besucher neben Informationen zu den Schwerpunkten Händehygiene, Medikamentensicherheit und Patientenidentifikation auch die Möglichkeit hatten, an einem Schätzspiel teilzunehmen.

Von Vier-Augen-Prinzip bis bauliche Maßnahmen

„Schauplatz“ war die Eingangshalle des LK Waidhofen/Ybbs, wo sich interessierte Patienten, Besucher und Mitarbeiter über die Tätigkeiten des Risikoteams ein Bild machen konnten. „Es ist uns wichtig, das Thema Patientensicherheit regelmäßig mit allen am Behandlungsprozess Beteiligten zu thematisieren und weiter zu entwickeln“ informierte Herbert Bogenreiter, zertifizierter klinischer Risikomanager und Leiter des Risikoteams des LK WY. Eine Vielzahl an qualitätssichernden und risikominimierenden Maßnahmen wurden im LK Waidhofen/Ybbs bereits umgesetzt: von Standards und Checklisten, über Erhöhung der Medikamentensicherheit durch beispielsweise Einführung des Vier-Augen-Prinzips bis hin zu baulichen Veränderungen wie versperrbare Fenster.

Critical Incident Reporting System, kurz CIRS

Als qualitätssichernde Maßnahme wurde 2016 im LK Waidhofen/Ybbs ein Critical Incident Reporting System (CIRS) implementiert. CIRS ist ein EDV-gestütztes, anonymisiertes Berichts- und Lernsystem und soll helfen, kritische Situationen rechtzeitig zu erkennen und durch Sicherheitsmaßnahmen zu entschärfen. „Das Melden von Beinahe-Fehlern ermöglicht es uns, zielgerichtete Präventionsmaßnahmen zu setzen, potenzielle Schadenursachen zu beseitigen und damit die Sicherheit von Patienten und Mitarbeiter zu erhöhen“ erklärte Herbert Bogenreiter das System. „Ich möchte mich bei allen Besuchern und Beteiligten für das Interesse am Patientensicherheitstag bedanken und gratuliere der glücklichen Gewinnerin des Schätzspieles“, so Herbert Bogenreiter.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



„LEADER biegt in die Zielgerade“: Eisenstraße Niederösterreich steht vor Jubiläumsjahr

WAIDHOFEN/YBBS. Im Jahr 2020 wird der Regionalentwicklungsverein Eisenstraße Niederösterreich seinen 30. Geburtstag feiern. Mit einem Fest am 16. Juli 2020 in Waidhofen/Ybbs begeht der 1990 ...

Buchpräsentation „Mosaiksteine 2“

WAIDHOFEN/HOLLENSTEIN. Pünktlich vor Weihnachten erscheint das Buch „Mosaiksteine 2“, das ab Mitte Dezember im Buchhandel zu erwerben ist. Vorgestellt wird das Werk am 9. und 12. Dezember ...

Personeller Coup im Trainerstab des österrreichischen Kletterverbandes

WAIDHOFEN/YBBS. Der Kletterverband Österreich geht mit einem neuen Trainerstab in die Olympia-Saison 2020. Mit Beginn der Saisonvorbereitung gelang dem Verband ein personeller Coup – ...

Spitzen-Ergebnisse bei Rettungssanitäterprüfung

WAIDHOFEN/YBBS. Ein sensationelles Ergebnis erzielten die Zivildiener und Ehrenamtlichen bei der kommissionellen Abschlussprüfung zum Rettungssanitäter am Mittwoch, 4. Dezember, beim Roten ...

Sieg in der Nachwuchsmannschaftswertung beim Purgstaller Krampuslauf

WAIDHOFEN/YBBS. Der 34. und zugleich letzte Krampuslauf ging am 30. November in Purgstall über die Bühne. Für das kommende Jahr ist im Oktober ein Lauf im Ort am neu gestalteten Marktplatz ...

Die ersten Gewinner von „Hol Dir die Sterne“ stehen fest

WAIDHOFEN/YBBS. Wer jetzt in Waidhofen einkauft, wird in rund 60 teilnehmenden Geschäften mit den Glückssternen für das Waidhofner Weihnachtsgewinnspiel belohnt. Pro zehn Euro ...

Pfarrer Reinhard Kittl und Vizebürgermeister a. D. Martin Reifecker geehrt

WAIDHOFEN/YBBS. Unzählige Festgäste aus Politik, Wirtschaft, Kunst, Kultur und Kirche fanden sich vergangenen Montag (2. Dezember) zu Ehren von Pfarrer Reinhard Kittl und Vizebürgermeister ...

Offenes Adventsingen in der Jausenstation Putzmühle

WAIDHOFEN/YBBS. Um sich auf die stillste Zeit im Jahr einzustimmen, findet in der Jausenstation Putzmühle am Donnerstag, 12. Dezember, um 19.30 Uhr ein Offenes Adventsingen statt.