Verkehrssicherheit wird in Walding großgeschrieben

Hits: 386
Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 16.10.2019 11:58 Uhr

WALDING. Gerade rechtzeitig zur Herbstzeit stehen im Gemeindegebiet Walding einige wichtige Verkehrssicherungsmaßnahmen vor der Fertigstellung.

Ein Schwerpunktthema ist die Sicherung der Bahnübergänge. Bürgermeister Johann Plakolm setzte sich für die Schaffung von beschrankten Bahnübergängen im Bereich Semleiten und an der Hauptstraße im Bereich des Mühlkreisbahnhofes ein. „Die Verhinderung schwerer Verkehrsunfälle ist oberstes Prinzip und erfordert oftmals auch hohe Investitionen“, sagt Bürgermeister Plakolm.

Sicheres Miteinander aller Verkehrsteilnehmer

In den letzten Wochen konnten auch einige neue Gehwegverbindungen fertiggestellt werden. So entlang der Gramastettnerstraße zwischen Lifehaus-Straße und Wimmerstraße und auch zum neu revitalisierten Rodlbad entlang der B 127. Die Ausweitung der 50er-Zone vom Ortsende Walding bis zum Gewerbegebiet gewährleistet ebenfalls ein sicheres Miteinander aller Verkehrsteilnehmer. Für die Radfahrer wird ein 2,5 Meter breiter Radweg im Bereich der Ziegelbauernstraße bis zur Firma Mittermayr durch eine Einbahnregelung geschaffen

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Spielzeugflohmarkt in Goldwörth

GOLDWÖRTH. Allzu oft landen gebrauchte und ausgediente Spielsachen im Müll. Das muss nicht sein, denn bei den Kindersachenflohmärkten des OÖ Familienbundes haben Familien die Möglichkeit, ...

SPÖ-Team in Zwettl wiedergewählt

ZWETTL AN DER RODL. Bei der Jahreshauptversammlung der SPÖ wurde das Team rund um Herbert Enzenhofer und Wolfgang Maureder an der Spitze einstimmig wiedergewählt.

Adventmarkt im Mühlendorf

REICHENTHAL. Am ersten Adventwochenende, von 30. November bis 1.Dezember, findet im Mühlendorf Reichenau der Adventmarkt des Mühlenverein Reichenthal statt.

Politik ist keine reine Männerdomäne mehr

OTTENSHEIM. Sandra Deschka ist einstimmig zur neuen Ortsparteiobfrau der FPÖ Ottensheim gewählt worden.

Lebendiges Handwerk beim Adventmarkt in Vorderweißenbach

VORDERWEISSENBACH. Beim diesjährigen Adventmarkt in Vorderweißenbach dreht sich alles um das Thema „Lebendiges Handwerk“.

SPÖ hielt Klausur in Reichenau

GALLNEUKIRCHEN. In Reichenau im Landgasthof Seyrlberg absolvierte die SPÖ Gallneukirchen am vergangenen Wochenende eine Klausur.

Auszeichnung für Rot Kreuz Mitarbeiter

URFAHR-UMGEBUNG. Langjährige Mitarbeiter des Roten Kreuzes wurden für ihre Tätigkeit ausgezeichnet.

Unternehmer trafen sich

OTTENSHEIM. 80 motivierte Unternehmen zogen in das Marktgemeindeamt Ottensheim, um ihre regionalen Geschäftsbeziehungen zu pflegen und wiederum neue Kontakte zu knüpfen.