Abenteuerland Neu in der SCW

Hits: 859
Gerald Nowak Tips Redaktion Gerald Nowak, 30.07.2020 10:01 Uhr

WELS. Der freiheitliche Familienverein Abenteuer Familie ist der neue Betreiber des Kinderlands in der SCW. „Mit der Kinderbetreuung im Shoppingcenter erweitern wir unser Portfolio und gehen den starken Wachstumsweg der letzten Jahre weiter“, erklärt Obfrau Sandra Wohlschlager.

Covid-19-bedingt können im Abenteuerland zwar derzeit keine Kinder betreut werden. Doch die Euphorie überwiegt: „Wir nützen die Zeit, um das Kinderland nach der neuen Außengestaltung nun auch im Inneren zu renovieren. Die Familien werden sich nach der Eröffnung über zusätzliche Angebote und Aktivitäten freuen“, erzählt Wohlschlager. Neben der klassischen Kinderbetreuung wird es künftig zusätzliche Attraktionen im Jahreskreis, ein monatliches Familien-Frühstück und die Hüpfburg im Einkaufszentrum geben. Neue Themen und Angebote bei Geburtstagsfeiern sind geplant, sobald es die aktuelle Situation wieder zulässt. Alle Details zum neuen Standort, Informationen zu den Öffnungszeiten und der Eröffnung werden zeitgerecht auf der Homepage www.abenteuerfamilie.info zu finden sein.

Kommentar verfassen



Steinhauser Musiker geehrt

STEINHAUS/LINZ. Der Musikverein Steinhaus hat über mehrere Jahre regelmäßig an den Konzert- und Marschwertungen des Blasmusikverbandes teilgenommen. Dafür wurde das Orchester nun von Landeshauptmann ...

Verdiente Persönlichkeiten aus Bad Wimsbach geehrt

BAD WIMSBACH-NEYDHARTING. Sechs Persönlichkeiten, die sich über Jahre besonders aktiv für die Gemeinde eingesetzt haben, wurden durch die Marktgemeinde ausgezeichnet.

Eine Feier zur Kanzlei-Fusion

WELS. Es war ein langer Tag für die neue Kanzlei. Ganz nach Juristen-Sprech gaben die Rechtsanwälte Martin Stossier, Roland Heitzinger, Philipp Stossier, Philipp Oberndorfer und Martin Oberndorfer, ...

Nach 13 Jahren wechselt der WKO-Schlüssel für Wels Land den Besitzer

WELS. Der Herbstempfang der Wirtschaftskammer war ein würdiger Rahmen, um einen Wechsel zu vollziehen. Nach 13 Jahren an der Spitze von Wels-Land übergab Franz Ziegelbäck nicht nur symbolisch den Schlüssel ...

Der Welser Wissensbus ist wieder unterwegs

WELS. Der Wissensbus, früher bekannt als Bücherbus, zieht wieder seine Runden. Derzeit werden nur Schulen und Kindergärten angefahren.

Die alte Gießerei wird zum neuen Technologiezentrum

WELS. Reform investiert weiter am Standort in der Neustadt. Die alte Gießerei ist bereits abgerissen: „Hier entsteht auf einer Gesamtfläche von 1.500 Quadratmeter und drei Stockwerken das neue Technologiezentrum“, ...

Die Autorin kommt zur Premiere

SCHLEISSHEIM. Es darf wieder gelacht werden, denn die Theatergruppe Schleißheim bringt die haarsträubenden Ereignisse in der Bäckerei Brezel und der Bäckerei Knauserle auf die Bühne im Gasthaus Huber. ...

Powersports-Lehre kommt zur KTLA

GUNSKIRCHEN. Vom Kraftfahrzeug- und Luftfahrzeugtechniker über Mechatroniker bis hin zum Industriekaufmann: BRP-Rotax ist mit rund 1.700 Mitarbeitern einer der wichtigsten Arbeitgeber Oberösterreichs ...