Abenteuerland Neu in der SCW

Hits: 665
v.l.: SCW-Eigentümer Christian Guzy, Obfrau Sandra Wohlschlager, LH-Stv. Manfred Haimbuchner, SCW-Centerleileiterin Claudia Lehner-Linhard und Bürgermeister Andreas Rabl. Foto: Abenteuer Familie
Gerald Nowak Gerald Nowak, Tips Redaktion, 30.07.2020 10:01 Uhr

WELS. Der freiheitliche Familienverein Abenteuer Familie ist der neue Betreiber des Kinderlands in der SCW. „Mit der Kinderbetreuung im Shoppingcenter erweitern wir unser Portfolio und gehen den starken Wachstumsweg der letzten Jahre weiter“, erklärt Obfrau Sandra Wohlschlager.

Covid-19-bedingt können im Abenteuerland zwar derzeit keine Kinder betreut werden. Doch die Euphorie überwiegt: „Wir nützen die Zeit, um das Kinderland nach der neuen Außengestaltung nun auch im Inneren zu renovieren. Die Familien werden sich nach der Eröffnung über zusätzliche Angebote und Aktivitäten freuen“, erzählt Wohlschlager. Neben der klassischen Kinderbetreuung wird es künftig zusätzliche Attraktionen im Jahreskreis, ein monatliches Familien-Frühstück und die Hüpfburg im Einkaufszentrum geben. Neue Themen und Angebote bei Geburtstagsfeiern sind geplant, sobald es die aktuelle Situation wieder zulässt. Alle Details zum neuen Standort, Informationen zu den Öffnungszeiten und der Eröffnung werden zeitgerecht auf der Homepage www.abenteuerfamilie.info zu finden sein.

Kommentar verfassen



Soroptimistinnen: Eine Wanderung zum 100. Geburtstag

WELS. Vor 100 gründeten sich die Soroptimistinnen: „Das Motto der Geburtstagsveranstaltung lautet „100 Jahre – 100 Tage – 100.000 Frauen,“ erklärt die Incoming Präsidentin des Welser Damenserviceclubs, ...

Schmidinger Giraffendame übersiedelt nach Riga

KRENGLBACH. Wakilia, die 2019 im Zoo Schmiding geborene Giraffendame, übersiedelt in den Zoo Riga in  Lettland. Dort soll sie mit einem blutsfremden Männchen bald ihre eigene Familie ...

E-Ladestationen: Wels als Standort-Primus

WELS. E-Mobilität ist weiter im Vormarsch. Eine europaweite Analyse zeigt, dass die Stadt mit 49 Ladestationen das dichteste E-Tankstellennetz aller österreichischen Städte hat.

Projekt: Breitband-Ausbau geht weiter

BUCHKIRCHEN. Im vergangenen Herbst konnte das Breitband-Projekt für Niederlaab fertig gestellt werden. Mit dem Serviceprovider LinzNet erfolgt der Ausbau für weitere Ortsteile.

Bad Wimsbach hat zweiten Auditprozess gestartet

BAD WIMSBACH-NEYDHARTING. Um eine zertifizierte familienfreundliche Gemeinde zu bleiben, haben sich Gemeinderäte und Vereinsvertreter mit der Kinder- und Familienfreundlichkeit im Ort beschäftigt. ...

Hippmanns laden zum Ball

WELS. Gute Nachrichten gibt es für alle Tanzbegeisterten: Der Sommernachtsball der Tanzschule Hippmann darf am Samstag, 24. Juli, stattfinden und wird Österreichs erster „echter“ Ball des Jahres ...

Kunsthandwerk und Genuss im Schloss

BAD WIMSBACH-NEYDHARTING. Im Schloss Wimsbach zeigen am Samstag, 24. und Sonntag, 25. Juli, jeweils von 10 bis 19 Uhr, über 70 Kunsthandwerker aus vier Nationen ihre Arbeiten. 

Krenglbacher Zentrum wird für die kommenden Monate kunterbunt

KRENGLBACH. Pop-up-Stores liegen im Trend. Für die Sommermonate öffnet auch im Zentrum ein solcher. Unter dem Titel „Kunterbunt“ haben sich engagierte Bürger zusammengeschlossen. Seit Jahren stehen ...