Titelgewinn für Welser Tänzer!

Hits: 579
TSC Grün Rot Wels, Leserartikel, 02.05.2019 22:13 Uhr

Bei der OÖ Landesmeisterschaft in den Standardtänzen in Linz holten sich die Tanzsportler des TSC Grün-Rot-Wels am vergangenen Wochenende den Vize-Landesmeister- sowie zwei „Landesbeste“ Titel!

Letzten Samstag unterstrichen die Tänzerinnen und Tänzer des TSC Grün-Rot im Neuen Rathaus in Linz einmal mehr, dass Wels eine der oberösterreichischen Tanzsport-Hochburgen ist. Als erste Welser gingen Manuel Hauthaler und Katharina Floimayr in der B-Klasse in die Titelkämpfe. Dabei holten sie den „Landesbesten“ als bestes oberösterreichisches Tanzpaar  ihrer Leistungsklasse.

In der nächsthöheren A-Klasse gewannen Michael Walter und Alexandra Dostal in einem spannenden Finale den Bewerb und damit ebenfalls den „Landesbesten“-Titel ihrer Leistungskategorie.

Gleich vier TSC Grün-Rot-Paare waren in der höchsten Leistungsklasse – der Sonderklasse – am Start, die immer den Höhepunkt einer Tanzsportveranstaltung darstellt und in welcher der Landesmeister ermittelt wird. Zwei davon schafften es ins Finale: Michael Walter und Alexandra Dostal tanzten als A-Sieger befreit auf und belegten in der Endrunde Platz sechs. Ihre Clubkollegen Maximilian Kopt und Daniela Seiringer reihten sich auf Platz fünf ein und dürfen sich als zweitbestes OÖ-Paar nun Vize-Landesmeister nennen!

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Mit Diamanten besetztem Taschenmesser Handwerkspreis geholt

WELS. Für sein Meisterwerk, ein mit Edelsteinen besetztes Taschenmesser, wurde Klaus Wilhelm Hoiß mit einem zweiten Preis bei der Handwerksgala der Wirtschaftskammer ausgezeichnet.

„Rücksicht durch Abstand“: Auto und Fahrrad im Konfliktbereich

MARCHTRENK. In der Hovalstraße fand eine Premiere statt. Ein speziell ausgerüstetes Fahrrad maß den Abstand zwischen sich und dem überholenden Auto. Für die Braven gab es nicht ...

Ausbildung: Richtiges Funken

WELS. 37 Kameraden aus den Wehren der Region meldeten sich zur Ausbildung zum Feuerwehr Funker. Alle konnten den Lehrgang positiv abschließen.

Hospizbewegung: Trauer ist nicht vergleichbar – jede Trauer ist einzigartig

WELS/WELS-LAND. Wenn sich ein Mensch an einen anderen bindet, bedeutet dies Nähe und Emotion, stirbt dieser Mensch, erzeugt das Trauer, tiefe Trauer. Claudia Glössl arbeitet seit zwölf Jahren ...

Almtalbahn fährt klimafreundlich mit Strom

WELS/SATTLEDT/GRÜNAU. Die Almtalbahn erfährt eine enorme Aufwertung, sie wird elektrifiziert. Der Cityjet Eco ist dabei der neue Star auf der immer beliebter werdenden Bahnstrecke – ein ...

Malau: Holzhausen gemeindet Marchtrenk ein

MARCHTRENK. Mit der Ortstafel „Holzhausen-Ortstafel Marchtrenk“ ist es jetzt offiziell. Die Marchtrenker Faschingsgilde hat die Macht übernommen. Oder besser gesagt das neue Prinzenpaar Prinzessin ...

Youki: Dekadenz im Medien Kultur Haus

WELS. Eine laute, bunte Plattform für junge Filmemacher, eine Probierwiese für Kreative und solche, die es noch werden wollen, das ist die Youki – und zwar schon seit 21 Jahren!

Aktion: Gegen Gewalt an Frauen

WELS. Die Kampagne „Orange The World“ wird von UN Women jährlich während der „16 Tage gegen Gewalt an Frauen“ umgesetzt. Zwischen dem 25. November, dem Internationalen Tag gegen Gewalt ...