Spendenscheck für das Hilfswerk Zwettl

Hits: 137
Eva Leutgeb Online Redaktion, 18.05.2020 08:42 Uhr

JAGENBACH. Anlässlich des internationalen „Tag der Pflege“ überreichte der Obmann des NÖAAB (Niederösterreichische Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund) Jagenbach Christoph Prinz dem Vorsitzenden des Hilfswerk Zwettls Werner Preiss einen Spendenscheck in Höhe von 600 Euro.

Wie so viele andere Veranstalter und Organisatoren musste auch der NÖAAB Jagenbach aufgrund der Veranstaltungssperre während der Coronazeit eine kreative Lösung für sein traditionelles Zankerlschnapsen finden. Kurzerhand wurde eine Kooperation mit dem Hilfswerk Zwettl ins Leben gerufen, um in schwierigen Zeiten auch die Schwächeren in der Gesellschaft zu unterstützen.

Geld fließt in Transportboxen

So wurden dann schlussendlich die geräucherten Köstlichkeiten „Frei Haus“ verkauft und von jedem verkauften Zankerl gingen zwei Euro ans Hilfswerk für den Ankauf von qualitativ hochwertigen Transportboxen für Essen auf Rädern. Mit gutem Geschmack wurde Gutes getan. Die Aktion wurde ein voller Erfolg – die insgesamt knapp 300 Zankerl wurden restlos an die Frau beziehungsweise den Mann gebracht.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



FP-Schuster: Öffi-Fahren für Jugendliche günstiger und damit attraktiver machen

NÖ. „Familien mit Kindern sind am stärksten von den Auswirkungen der Covid-19 Krise betroffen. Viele Mütter, Väter und vor allem Alleinerziehe spüren die Einkommensverluste tagtäglich ...

„beautiful memories“ - Ein Fotobuch für Christa Jager

OTTENSCHLAG. Als kleine Anerkennung für ihre Verdienste wurde von Bürgermeister Paul Kirchberg (ÖVP) und Amtsleiterin Jutta Sandler ein Fotobuch mit dem Titel „Christa Jager, Bürgermeisterin ...

Schweiggers startet Gemeindeentwicklungsprozess mit den Bürgern

SCHWEIGGERS. Die Weichen für eine nachhaltige, positive Entwicklung bis 2030 sollen im Rahmen des Gemeinde 21-Programmes des Landes NÖ gestellt werden. Das Kernteam als verantwortliche Gruppe ...

Roland Düringer lockte viele Besucher auf die Klangburg

RAPPOTTENSTEIN. Nachdem die für Mai und Juni geplanten Konzerte  auf der Klangburg wegen der aktuellen Corona-Regeln alle  abgesagt werden mussten, war es umso erfreulicher, die diesjährige ...

Zertifizierungen trotz Corona

ZWETTL. Das ECDL Programm der Computergesellschaften in Europa schafft ein einheitliches und grundlegendes Bildungsniveau für Computerkenntnisse. Von der Polytechnischen Schule Zwettl waren wieder ...

„Bewegt im Park“ macht Göpfritz an der Wild fit - kostenloses Sportprogramm läuft noch bis September

GÖPFRITZ/WILD. Die Initiative „Bewegt im Park“ lockt auch diesen Sommer wieder zur gemeinsamen Bewegung im Grünen. Das kostenlose Sportprogramm läuft noch bis September und ist für ...

Sensenmähkurs – in Verbundenheit mit der Natur

ZWETTL. Unter dem Motto „Meditativ – Natur – Bewegung“ wird am Samstag, 25. Juli, ab 9 Uhr ein ganztägiger Sensenmähkurs für maximal zehn Teilnehmer angeboten.

Vianko schlägt ein neues Kapitel auf

GROSS GERUNGS. Die Gastronomieleute Theresia und Peter Krammer vom Gasthaus Krammer in Groß Gerungs am Unteren Marktplatz sind in den wohlverdienten Ruhestand getreten. Mit Anfang des Monats übernahm ...