Schach Waldviertel-Liga: Große Veränderung an der Tabellenspitze

Hits: 39
Eva Leutgeb Eva Leutgeb, Tips Redaktion, 15.11.2019 08:52 Uhr

WALDVIERTEL. SGM Litschau/Eisgarn 1 gewann überzeugend 4,5-0.5 gegen Waidhofen, überholt diese und steht nun auf dem dritten Platz. Stefan Wagner, Patrick Schuh, Klaus Prinz und Franz Schramel gegen Fritz Pallnstorfer, Friedrich Pekny, Gottfried Eggenhofer beziehungsweise Gerald Tschuden steuerten volle Punktgewinne zu. Roman Nemecek verteidigte sich über fünf Stunden in einem schlechten Endspiel mit Minusbauer erfolgreich gegen Wolfgang Osario.

Die Zweiergarnitur von Litschau/Eisgarn musste ersatzgeschwächt gegen Krems II eine knappe Niederlage hinnehmen. Die Schramelstädter kamen kampfeslustig, mussten aber krankheitsbedingt einen Punkt vorgeben 1-0. Dennoch konnte Kurt Goigitzer einen Sieg gegen den 300 elo Punkte stärkeren Heinz Polsterer erzielen: 1-1. Manfred Paulin und Franz Felsner remisierten gegen den seniorenlandesmeister CM Friedrich Wöber beziehungsweise Philipe Zierlinger 2-2. Jedoch verlor der neue, erst 14 Jahre alte Waldviertler Einzelmeister Dominik Lotz, nach einem schweren Patzer gegen Johann Steinhauer. 3-2 für Krems II. Zwettl gewann gegen denn bis jetzt überraschenden Tabellenersten Bad Grospertholz, und überholte hin, somit geht der Herbstmeistertitel an die Braustädter.

 Erste Klasse Waldviertel

Litschau/Eisgarn III gewann gegen Tabellen 2 Bad Goßpertholz Jugend II. Die Entscheidenden Siege steuerten Leander Handlgruber, Wolfgang Schneider und Johannes Lotz gegen Lukas Zimmermann, Georg Zwettler bzw. Lukas Dienstel bei. Die Schramelstädter stehen somit  gemeinsam mit Bad Grospertholz Jugend II auf den geteilten 2 Platz. Die Mädchenmannschaft Litschau/Eisgarn Jugend IV musste eine herbe Niederlage gegen Zwettel III ertragen und Groß Siegharts II verteidigte seine Tabellenführung gegen Krems Jugend V.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Goldener Advent: „Herzhafter Genuss“

ZWETTL. Ein abgerundetes Angebot erwartet die Besucher am Hauptplatz in Zwettl beim diesjährigen Goldenen Advent, den Wirtschaft- und Tourismusmarketing Zwettl Obmann Martin Fichtinger eröffnete. ...

Ortserneuerungsverein: Robert Floh wurde als Obmann bestätigt

STIFT ZWETTL. Anlässlich der Jahreshauptversammlung des Ortserneuerungsvereines Stift Zwettl-Waldrandsiedlung am 29. November konnten von Obmann Robert Floh neben zahlreichen Mitgliedern auch die ...

Kreativwettbewerb: zweiter Platz für Selina Pock

STIFT ZWETTL. In der Sparte Neue NÖ Mittelschulen und Polytechnische Schulen beteiligten sich 26 Schulen mit 233 Arbeiten. Bei dieser nunmehr 27. Weihnachtspostkartenaktion der Bildungsdirektion NÖ ...

Storchennest reinigen am Pfarrhof Friedersbach

FRIEDERSBACH. Das Storchennest am Pfarrhof wurde auf Initiative von FP-Stadtrat Ewald Edelmaier mit dem Hubsteiger der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Zwettl-Stadt und der Zusammenarbeit mit den Mitgliedern ...

Ein Wein namens „Satchmo“

ZWETTL. Vorstandsvorsitzender Franz Pruckner konnte bei der traditionellen Weintaufe der Waldviertler Sparkasse viele Gäste aus Politik, Wirtschaft, Institutionen und Kirche begrüßen.

Neuer Gehsteig in Limbach zur Sicherheit der Schulkinder

LIMBACH. Mehr Sicherheit beim Erreichen des Schulbusses! - Unter diesem Bewusstsein wurde in der Ortschaft Limbach ein neuer Gehsteig angelegt.

Jugend pflanzt im ganzen Bezirk Bäume

SCHWEIGGERS. „Setz´ ein Zeichen“ - so lautet der Name der Landesweiten Aktion der Jungen Volkspartei. Gemeinsam mit Gemeindevertretern und Jugendlichen von anderen Organisationen werden im Bezirk ...

Dienstjubiläen

ZWETTL. Die Ehrung langjähriger Mitarbeiter hat Tradition in der Waldviertler Sparkasse Bank AG. So waren Ende November wieder Jubilare zu einer kleinen Feierstunde geladen.