Ein humorvoller Streifzug durch die Liebesliteratur

Hits: 119
Martina Gahleitner Tips Redaktion Martina Gahleitner, 05.06.2022 11:11 Uhr

WALDHAUSEN. Maria Köstlinger und Juergen Maurer sind am 1. Juli zu Gast beim Kulturverein Waldhausen und werfen einen humorvoll-satirischen Blick auf die Liebe und alles, was damit einher geht.

Das Duo hat mit dem Programm „Liebe ist“ eine kurzweilige Textcollage rund um die vielleicht sinnlichste, aber oftmals auch wunderbar skurrile Gemütsbewegung konzipiert. Hier finden sich sowohl in Vergessenheit geratene Schriften, die beinahe schon als Rarität gelten, als auch der ein oder andere Text, der sicher vielen bekannt vorkommen wird. Mit im Gepäck haben Köstlinger und Maurer auf jeden Fall Arthur Schnitzler, Fritz Grünbaum, ein bisschen Goethe und selbstverständlich Loriot und damit nehmen sie ihr Publikum mit auf einen humorvollen Streifzug durch die Liebesliteratur.

Erfahrene Bühnenstars

Während für Juergen Maurer, nachdem er von 1997 bis 2012 Ensemblemitglied des Wiener Burgtheaters war, der Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit beim Film liegt, ist Maria Köstlinger im Film ebenso wie im Theater vertreten. In ihrem Stammhaus, dem Theater in der Josefstadt, stand sie zuletzt in den Schnitzler-Aufführungen „Der einsame Weg“ und „Zwischenspiel“ auf der Bühne. Beide waren sie in der ORF-Produktion „Die Vorstadtweiber“ zu sehen. „Liebe ist“ ist eine der seltenen Möglichkeiten, die beiden Künstler gemeinsam auf der Bühne zu erleben.

Liebevoll umarmt werden die literarischen Liebeserklärungen vom Duo Sonare mit Peter Gillmayr, Kathrin Lenzenweger.

Freitag, 1. Juli, 20 Uhr

Musikschule Waldhausen

Karten: Tel. 0676/755 5115 (Magdalena Eder)

Kommentar verfassen



Rüttelsiebe-Spezialist startet am neuen Firmensitz durch

KIRCHBERG. Einen neuen Firmensitz eröffnet der Rüttelsiebe-Hersteller XAVA, zugleich wird die Mannschaft erweitert.

Bär Erich spielt Wasserball

ARBESBACH. Im Vier Pfoten-Bärenwald Arbesbach beweist Bär Erich seine Sportlichkeit. Dass er bei der Hitze vorwiegend im Teich anzutreffen ist, ist nichts Neues. Dass er mittlerweile aber im Wasserball ...

Ehrenobfrau ernannt

WALDHAUSEN. Die ehemalige Obfrau der Goldhauben- und Trachtengruppe, Helene Grufeneder, wurde zur Ehrenobfrau des Vereins ernannt.

Neuer Weinsbergerwald-Radweg verbindet drei Bezirke

WALDHAUSEN. Der neue Weinsbergerwald-Radweg wird offiziell eröffnet, ein Projekt, das 15 Gemeinden aus drei Bezirken verbindet. Auf die Gäste wartet ein Pflasterspektakel in Bad Traunstein.

Gemeinsam Radl´n in der Region SternGartl/Gusental

OTTENSCHLAG. Am 18. Mai sind alle rüstigen Senioren eingeladen um kräftig in die Pedale zu treten. Der Seniorenbund Reichenau-Haibach-Ottenschlag richtet gemeinsam mit dem Bezirk Urfahr unter Obmann ...

Ungewolltes Geschenk zum 120. Geburtstag der Raiffeisenbank Kirchberg

KIRCHBERG. Genau 120 Jahre ist es her, seit die Raiffeisenbank Kirchberg gegründet wurde. Kurz vor dem Jubiläum wurden Kundschaften und Mitinhaber-Vertreter informiert, dass die Filiale im Sommer 2023 ...

Alpenwestern in Arbesbach: Die Siebtelbauern

ARBESBACH. Kann das gutgehen, wenn ein Knecht plötzlich zum Bauern aufsteigt? Diese Frage beantwortet der Alpenwestern „Die Siebtelbauern“, den die Theaterbühne Arbesbach ab Samstag, 5. März, auf ...

Ein Konzert von der langsamen Zeit in Waldhausen

WALDHAUSEN. Vier Wochen Stillstand sind vorbei und es dürfen wieder Konzerte stattfinden. Das Bläserensemble „Federspiel“ gibt daher am 18. Dezember ein Konzert in Waldhausen und übt sich in musikalischer ...