Flurreinigungsaktion VVH Hirschbach i.M.

  • Bilder: 1
  • Erstellt von: Verschönerungsverein Hirschbach i.M.
  • Datum: 18.04.2020
Teilen:

INFO:

Besondere Zeiten erfordern flexible Maßnahmen. Umwelt- und Klimaschutz sind aber auch in Zeiten der Corona-Krise ein wichtiges Thema und werden es auch weiterhin bleiben.

Mit der Aktion "HUI STATT PFUI" bewies der Verschönerungsverein Hirschbach 2020 bereits zum 5. Mal wie wichtig Umweltschutz ist. Trotz der schwierigen Umstände folgten 28 HirschbacherInnen dem Aufruf von Obmann Johann Mayr, und halfen mit an allen Zufahrtsstraßen entlang der Gemeindegrenze bis ins Ortszentrum Unrat zu beseitigen.  Um den gesetzlichen Auflagen zu entsprechen, wurde entweder im Familienkreis oder als Einzelperson gesammelt. Die Abholung bzw. die Rückgabe der Müllsäcke wurden kontaktlos durchgeführt. "Gefunden" wurden unter anderem 30 kg Restmüll, 30 PET-Flaschen und 40 Aludosen. Alles wurde ordnungsgemäß entsorgt bzw. der Wiederverwertung zugeführt. Sehr bedauernswert ist der Umstand, dass sehr viele Zigarettenpackungen und Zigarettenfilter entlang der Straßen zu finden waren. Erfreulich ist, dass im Vergleich zum Vorjahr um 40% weniger Restmüll, 50% weniger Aludosen und um 70% weniger PET-Flaschen vorgefunden wurden. Hoffentlich setzt sich dieser Trend in den nächsten Jahren fort. Danke an alle die mitgeholfen haben!

weitere Bildergalerien