Führungswechsel beim Lions Club Freistadt

  • Bilder: 1
  • Erstellt von: Peter Haselberger
  • Datum: 11.08.2022
Teilen:

Anfang Juli fand im Gasthaus Manzenreiter in Waldburg die "Hofübergabe", also der Wechsel der Vorstände, des Lions Club Freistadt statt. Peter Haselberger löst Thomas Koller als Präsidenten ab; Michael Riesner übernimmt die Aufgaben des Sekretärs von seinem Vorgänger Ernst Strauss. Das neue Führungsteam bedankte sich bei deren Vorgängern für ihre Verdienste in der letzten Periode und den Mitgliedern für ihr Vertrauen. Die zahlreich erschienenen "Löwen" sicherten dem neuen Team ihre Unterstützung und Mitarbeit am Programm des kommenden Jahres zu und wurden vom Juniorchef des Gasthauses, Kevin Manzenreiter, kulinarisch verwöhnt.

Zu den arbeitsintensivsten Projekten zählt der Flohmarkt, der diesen Herbst, am 16.10.2022 in der Freistädter ÖTB Halle abgehalten wird, sowie die Organisation von Konzerten und weiteren Charity-Veranstaltungen. Der Erlös der Aktivitäten wird für konkrete, längerfristige Sozialprojekte und Soforthilfen verwendet, um gemäß dem Lions-Motto "persönlich, rasch und unbürokratisch" Mitmenschen in Not zu helfen.

Die aktuell 42 Mitglieder vom Lions Club Freistadt erwirtschaften im Jahr rund 25.000 Euro für karitative Projekte – der Club hat seit seiner Gründung im Jahr 1981 bisher insgesamt rund 750.000 Euro für diese Zwecke lukriert. Gerade jetzt, in schwierigen Zeiten, ist die Arbeit der Lions von großer Bedeutung!

weitere Bildergalerien