Opernball im Pflege- und Betreuungszentrum Schrems

Opernball im Pflege- und Betreuungszentrum Schrems

Daniel Schmidt, Leserartikel, 06.02.2018 15:45 Uhr (11 Bilder)

SCHREMS. Im Pflege- und Betreuungszentrum (PBZ) Schrems wurde passend zum Pendant in Wien ein eigener "Opernball" ausgerichtet. Für die Vorbereitung hatten alle Bereiche viel zu tun. Da wurden Krönchens für und mit den Bewohnerinnen gebastelt, Maschen vorbereitet für das festliche Erscheinen der Herren des Hauses.

 

Die Mitarbeiter organisierten weiße Ballroben und festliche Anzüge, natürlich wurde auch geprobt. Die Polonaise klappte und ein tosender Beifall bestätigte dies. Nach "Alles Walzer" tummelten sich viele auf der Tanzfläche. Man konnte auch einige Tagesgäste des Hauses erblicken. Die köstlichen Faschingskrapfen, welche der Küchenchef selbst gebacken hatte, schmeckten natürlich wie immer herrlich.

Modenschau unterhielt

Eine Hutmodenschau sorgte für Überraschung. Da gab es sehr kreative Objekte zu bewundern. Fachgerecht präsentiert wurde durch die Bewohnerinnen selbst. Frau Maria stellte einen Hut vor, der gehäkelt war mit schönen Blumen drauf – Hutblumen? Ein anderer Hut dürfte vom Blechmüll stammen – voll fesch……neugierig geworden? Die Betriebsräte organisierten eine Gruppe aus Mexiko – diese wirbelten auf der Tanzfläche herum.

Ob dss Erlebnis einmal als Debütantin dabeigewesen zu sein, oder am Opernball im PBZ gewesen zu sein – dieser Tag wird allen Beteiligten in bester Erinnerung bleiben

Loading ...
Bilder werden geladen

Sie müssen sich einloggen um Kommentare schreiben zu können

Bild weiterempfehlen:

weitere Bildergalerien


Wir trauern