Bundesheerangelobung in Gmunden

  • Bilder: 40
  • Erstellt von: Daniela Toth
  • Datum: 07.08.2017
Teilen:

GMUNDEN. Am Freitag 4. August, fand am Rathausplatz Gmunden die Angelobung von mehreren hundert Grundwehrdienern des Militär Kommandos Oberösterreich statt. Einer der Höhepunkte war die Präsentation des Kampfpanzers Leopard A2 auf einer Sonderfähre direkt vor dem Rathaus im Traunsee. Die Fähre war bei schweißtreibenden Temperaturen am Seebahnhofareal zum Staunen vielen Badegäste aufgebaut worden (zum Tips-Bericht über den Aufbau). Zusätzlich wurden mit zwei Schnellbooten auch Fahrten mit Publikum durchgeführt. Tausende Besucher waren gekommen und ließen sich dieses Spektakel nicht entgehen.

Um 18.30 Uhr begann dann die Angelobung der Grundwehrdiener mit hoher Prominenz, allen voran Landeshauptmann Thomas Stelzer, der wie auch alle Ehrengäste durch den Hausherrn und Bürgermeister der Stadt Gmunden Stefan Krapf herzlich begrüßt wurde. Stelzer hob in seiner Rede die Wichtigkeit des Bundesheeres besonders hervor und sprach den Grundwehrdiener und anwesenden Bundeswehrsoldaten seinen Dank und Anerkennung aus. Am Ende der Veranstaltung fand dann noch der berühmte Zapfenstreich statt, ausgeführt von der Militärkapelle Salzburg. 

weitere Bildergalerien