Tips-Leser-Reise - Tag 4: Athen

  • Bilder: 45
  • Erstellt von: Maria Hoflehner
  • Datum: 24.10.2017
Teilen:

INFO:

Frühmorgens legte die Costa Luminosa am Hafen von Piräus an, wo auch schon die ersten Busse zu den Ausflügen warteten. Mit dem Bus ging es als erstes direkt zur Akropolis, die auf einem Hügel mitten in Athen zu bewundern ist. Gegenüber der konnte auch gleich der "grüne Hügel" abfotografiert werden.

Nach der Akropolis machten wir uns auf dem Weg zum antiken Stadion, wo die ersten Olympischen Spiele stattgefunden haben und dann zum Parlament, bei dem wir sogar einen Wechsel der Wachposten in einem dem Brauchtum entsprechenden Schrittfolge sehen konnten. Auf der Panorama-Fahrt konnten auch weitere besondere Bauwerke, wie der Tempel des Zeus, der Hadriansbogen und die Nationalbibliothek, bewundert werden. Nächster Halt war die malerische Altstadt von Athen, die Plaka, wo etwas Zeit zum Bummeln und Shoppen war. Nach der Plaka ging es an den Yachthafen – Mikrolimano – wo typisch griechische Häppchen gekostet und griechische Tänze einer Folklore-Gruppe bewundert werden konnten. Auch ein Sirtaki wurde mit den Gästen getanzt.

Am Nachmittag war dann auch noch Zeit Athen selbstständig zu erkunden oder den sonnigen Tag an Deck zu genießen.

weitere Bildergalerien