Kiwanis Teen Award: Sieg geht nach St. Aegidi

Elena Auinger Elena Auinger, Tips Redaktion, 02.10.2017 07:10 Uhr (30 Bilder)

SCHÄRDING. Der Kiwanis Club Schärding vergab getreu dem Motto "Wir bauen Kindern eine Brücke in die Zukunft" erstmals den Kiwanis Teen Award. Bewerben konnten sich Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 20 Jahren, die durch ihr selbstbestimmtes und engagiertes Handeln herausragen.

Hilfe für Oma

Den dritten Platz holten sich Noah Parzer und Dominik Hager aus Zell an der Pram. Die beiden helfen Noahs Oma regelmäßig im Haushalt und bei der Gartenarbeit. Sie dürfen sich über 500 Euro Preisgeld freuen.

Theatergruppe

Die Theatergruppe der NMS Schardenberg schaffte es auf den zweiten Platz. 14 Jugendliche spielen in ihrer Freizeit Theater. Sie proben für Aufführungen im betreuten Wohnen oder in Altersheimen. Die Gruppe erhält 1000 Euro Preisgeld.

Sieg für Sozialgruppe

Den Sieg holte sich die Sozialgruppe der NMS St. Aegidi. Freitag nachmittags besuchen die Jugendlichen freiwillig das Seniorenwohnheim in Engelhartszell und spielen mit den Bewohnern Brettspiele, gehen mit ihnen spazieren und leisten ihnen Gesellschaft. Für ihr Engagement erhalten sie 1500 Euro Preisgeld.

Loading ...
Bilder werden geladen
Gemeinschaftsfoto der Kiwanis Teen Award Sieger
Die Sozialgruppe der NMS St. Aegidi (am Bild in der Mitte vier von rund 30 Mitgliedern) darf sich über den ersten Platz und 1500 Euro Preisgeld freuen.
Den zweiten Platz sicherte sich die Theatergruppe der NMS Schardenberg (am Bild sind sechs Mitglieder zu sehen). Sie bekommen 1000 Euro Preisgeld.
Noah Parzer und Dominik Hager aus Zell/Pram holten den dritten Platz.
Noah Parzer und Dominik Hager aus Zell/Pram holten den dritten Platz.
Noah Parzer und Dominik Hager aus Zell/Pram holten den dritten Platz.
Noah Parzer und Dominik Hager aus Zell/Pram holten den dritten Platz.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare schreiben zu können

Bild weiterempfehlen:

weitere Bildergalerien


Wir trauern