Der 32. Oldtimer- und Teilemarkt ließ die Herzen der Oldtimer-Fans höher schlagen

Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 07.08.2017 08:37 Uhr (33 Bilder)

ST. PÖLTEN. Im VAZ St. Pölten ging vergangenes Wochenende der mittlerweile 32. Oldtimer- und Teilemarkt über die Bühne. Zu sehen gab es Autos, Motorräder, Nutzfahrzeuge, Fahrräder, Teile, Zubehör, Automobilia, Literatur, Bekleidung und vieles mehr aus allen Epochen. In den Hallen des VAZ fanden sich über 75 Händler aus Österreich, Deutschland, Holland, Tschechei und Belgien ein. Etwa 250 Anbieter bekamen am Freigelände ihre Plätze zugewiesen. Schon zur Morgenröte stellten sich die ersten Oldtimer-Freaks vor den Toren an, um ja kein Schnäppchen zu verpassen. Dem Thema Fahrrad war ebenfalls viel Platz gewidmet. Neben dem Fahrradmuseum Retz präsentierten auch Spezialisten ihr Angebot. Das Museum NÖ/Haus der Geschichte präsentierte neben einen VW-Bus auch den Dienstwagen des ehemaligen Bundeskanzlers Leopold Figl, einen schwarzen Mercedes. 

Loading ...
Bilder werden geladen

Sie müssen sich einloggen um Kommentare schreiben zu können

Bild weiterempfehlen:

weitere Bildergalerien


Wir trauern