Bad Hall feiert Premiere von "Die Fledermaus"

  • Bilder: 8
  • Erstellt von: Angelika Mitterhauser
  • Datum: 17.06.2019
Teilen:

INFO:

Am 14. Juni feierte im Rahmen des Festivals KlangBadHall die Operette "Die Fledermaus" unter der Intendanz von Ernst Theis und der Regie von Gerald Pichowetz (bekannt aus dem Kaisermühlen Blues) im Stadttheater Bad Hall Premiere. Mit dabei viele internationale Stimmen, die sich über die Region hinaus sehen und vor allem hören lassen können und KlangBadHall zum Fest der Operette machen. Dem Publikum wird aktuell eine einzigartige Produktion voll Esprit und Kunstgenuss geboten.

1874 stellt Johann Strauss (Sohn) als viertes Bühnenwerk "Die Fledermaus" vor, die in der Folge so erfolgreich sein wird, dass sie bis heute auf allen großen und kleineren Theaterbühnen gezeigt wird. Das bekannte Spiel handelt von Eifersucht, Neid, Liebe, Niedertracht, Oberflächlichkeit, Dummheit, Intelligenz und Existenzangst.

Es gibt noch neun Aufführungen bis 14. Juli. www.stadttheater-badhall.com

Fotos: Peter Kainrath

weitere Bildergalerien