Ehrenamt 2020 - Theresa aus Urfahr-Umgebung ( Wassersportverein (WSV) Ottensheim )

Ehrenamt 2020 - Theresa aus Urfahr-Umgebung ( Wassersportverein (WSV) Ottensheim )

Theresa aus Urfahr-Umgebung ( Wassersportverein (WSV) Ottensheim )


Theresa Stöbich (28) begann beim WSV als Rennruderin und feierte mit einem 3.Platz beim Coup de la Jeunesse 2007 und einer Teilnahme an der Junioren WM 2008 internationale Erfolge.
Sie wechselte 2010 in das Trainerteam. Dort konnte sie nicht nur ihre eigenen Erfahrungen miteinbringen, sondern auch ihr Gespür für Talente beweisen. Beim Schulrudern entdeckte sie z.B. Rainer Kepplinger, den sie als Betreuerin die gesamte Juniorenzeit hindurch begleitete (derzeit erfolgreichster Leichtgewichtsruderer Österreichs - 7.Platz bei der WM 2019 in Ottensheim.)
Unzählige Stunden verbrachte sie nicht nur am Wasser bei der Trainerarbeit, sondern auch mit der Organisation von Regatten und Trainingslagern. Seit einigen Jahren bekleidet Theresa auch das Amt der Rennsportleiterin und koordiniert die gesamte Rennmannschaft, das Betreuerteam, den Rennbootspark und die Einteilung der Motorbootfahrer bei Regatten für die Schiedsrichter.
Das alles schaffte Theresa neben ihrem Beruf als Physiotherapeutin.