In der 25sten Auflage - ein Golfturnier für die Dasigen!

Leserartikel Marlene Hauer, 08.10.2019 07:48 Uhr

Bereits eine echte Institution, seit 25 Jahren findet im Oktober der 'Preis der Dasigen' im Golfclub Pfarrkirchen statt.

Seit 25 Jahren fiebern die Pfarrkirchner Golfer monatelang der Turnier-Institution, dem „Preis der Dasigen“ entgegen und dann beschließt das Wetter ihnen zwei Grad, Regen und starken Wind zu bescheren… Tage zuvor noch grandioser Fernblick bis zu den Alpen, am Samstag Morgen dann Nebel und alles grau in grau. Aber wie auch Präsident Hans Huber am Abend bei der Siegerehrung so schön gesagt hat, zum Preis der Dasigen gehört wohl auch Wetter, so wie“s die Dasigen gewöhnt sind. Und vom Wetter hat sich ein echter Pfarrkirchner Golfer noch nie den Spaß rauben lassen! Kurzum wird aus den 18-Loch ein 9-Loch Turnier gemacht, Startverschiebung auf 12:30 zur Kanone, davor gibts Gulaschsuppe und Freibier, damit auch alle schön aufgewärmt sind.

 Und tatsächlich kurz nach Mittag hört der Regen auf und das 9-Loch Turnier kann gänzlich trocken über die Bühne gebracht werden, wenngleich auch die Outfits der Spieler eher ein Eisstock- als ein Golfturnier vermuten ließen.

Gespielt wurde etwas durchwachsen, nicht alle konnten sich mit der Witterung anfreunden. Die Temperaturen und den Wind haben die folgenden Spieler am besten gemeistert:

Brutto: Michael Engländer & Christa Pühringer

Netto A: Christian Fuchs, Jürgen Kuppler, Ernst Richtsfeld

Netto B: Josef Stranzinger, Johannes Gahleitner, August Moser

Netto C: Walter Huber, Kurt Jäger, Elli Füchsl

Eine Jause und noch mehr Freibier und Sekt zum Homecoming, ein köstliches Zweierlei vom Reh am Abend und das eine oder andere Glaserl Rum/Averna/Wein haben einen lustigen Turniertag dann noch würdig abgerundet.

Kommentar verfassen

Naturkatastrophen in Österreich - Wie schütze ich mich?

Unter diesem Motto veranstaltete eine Diplomarbeitsgruppe der HLW Steyr am 1. Oktober 2019 einen Projektvormittag. Nicole Heneckl, Katharina Irnberger und Alexander Wolfschwenger aus der 5BHL der HLW Steyr ...

Gemeinsam hoch hinaus

Kennenlerntage der 1. Klassen der NMS Schardenberg

Theologie vom Fass mit Bischof Jaime Villarroel

Ein spannender Abend bei Theologie vom Fass mit Bischof Jaime Villarroel aus Venezuela 

ROTTENEGG, ST.GOTTHARD

Ripperlessen der Seniorengruppe St.Gotthard

Welpen- und Junghundetipp von Lisa Stolzlechner #1

Hunde lernen immer, aber: Es gibt bestimmte Zeitfenster, in denen besonders gut gelernt wird. Zum Beispiel in den ersten zwölf bis 14 Lebenswochen. In dieser Zeit wird das Gehirn aufgebaut und auf ...

Auction, gute Sache

Kunst zur Versteigerung eines Guten Zweckes

Die Volkshochschule Vöcklabruck und Lenzing ist mit Daniela Averdunk bei Tanz und Fitness immer on Top

Die bestens ausgebildete Tanzpädagogin Daniela Averdunk bringt mit Tanz und Fitness in allen Altersstufen Schwung in die Volkshochschule.

Hrinkow Advarics Cycleang bei der Kroatien Rundfahrt!

Kracher Rundfahrt zum Saisonabschluss von Hrinkow Advarics Cycleang. Packendes Finale der ersten Etappe, Live auf Eurosport. Hofer in der Spitzengruppe.