Eine Hommage an Udo Jürgens: Wiener Sänger mit Mühlviertler Wurzeln gibt Konzert bei Landesgartenschau

Hits: 692
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 21.07.2019 11:00 Uhr

AIGEN-SCHLÄGL. Zurück zu den Wurzeln seiner musikalischen Karriere kehrt der Wiener Sänger und Moderator Christian Müller: Bei der Landesgartenschau wird er am 2. August eine Hommage an Udo Jürgens präsentieren.

Als Jungfriseur war Christian Müller 1964 nach Peilstein gekommen und hier fand seine große Liebe zum Gesang ihre erste Erfüllung im Kirchenchor. Sein weiterer Weg führte ihn zum Mühlviertler Singkreis und zum Studium für Gesang und Oper ans Linzer Brucknerkonservatorium, ehe er bei Auftritten im Bezirk erste Konzerterfolge feierte.

33 Jahre an der Volksoper

1971 folgte ein Engagement an der Wiener Volksoper, der Müller 33 Jahre treu blieb. Zugleich brachten ihn Konzertreisen nach Japan, Deutschland und Belgien, er hatte viele Auftritte im Rundfunk und Fernsehen, aber auch Sommerengagements in Bregenz, Bad Ischl, Mörbisch und Amstetten. Gemeinsam mit seinem Bruder Hans Günther nahm er Platten mit Wiener Musik auf.

Oldies & Evergreens

Seit seiner Pensionierung an der Volksoper steht der Bariton mit verschiedenen Programmen auf der Bühne – unter anderem mit Liedern von Udo Jürgens, die er am 2. August, ab 14 Uhr auch bei der Landesgartenschau in Aigen-Schlägl präsentiert. Daneben gibt er Oldies und Evergreens, unter anderem von Peter Alexander, zum Besten.

Freitag, 2. August, 14 Uhr

Festbühne Landesgartenschau, Aigen-Schlägl

www.biogarteneden.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Snowboard: Philip Falkner bester Oberösterreicher bei FIS Rennen im Ennstal

KOLLERSCHLAG/ ARNREIT. Philip Falkner (Kollerschlag) und Mario Bäck (Arnreit) waren vergangenes Wochenende in Haus im Ennstal bei zwei FIS Parallel-Slaloms am Start. Falkner fuhr auf die Plätze ...

BBS-Absolvent ist Oberösterreichs erster Ingenieur mit HAK-Abschluss

ROHRBACH-BERG. Die HAK Rohrbach ist oberösterreichweit der einzige Standort, der den innovativen Zweig Digital Business (digBiz) anbietet und somit ein Sprungbrett zum Ingenieurtitel ist.

Bauersleut erleben Gemeinschaft

BEZIRK ROHRBACH. Wie gewohnt starten die Altbauern mit Treffen in allen vier Gerichtsbezirken ins neue Jahr.

Zwei neue Bibliothekare für den Bezirk Rohrbach

HASLACH/ KOLLERSCHLAG. Petra Kitzmüller (Bibliothek Haslach) und Rainer Heuser (Bibliothek Kollerschlag) haben im vergangenen Jahr ihre Ausbildung zum Bibliothekar erfolgreich abgeschlossen.

Pater Anselm Grün verrät, wie man das Staunen wieder lernen kann

ROHRBACH-BERG. Den Blick auf die alltäglichen Dinge und das scheinbar Selbstverständliche lenkt Pater Anselm Grün, der am 31. Jänner bereits zum vierten Mal im Centro zu Gast ist.

Senioren-Kabarett: Die Leo-Oma erzählt

NEUSTIFT. Martin Leopoldseder alias Leo-Oma verzaubert sein Publikum nicht nur mit seinen humorvollen Programmen, sondern auch mit Magie. Am 7. März kommt er auf Einladung des Seniorenbundes ...

ÖAMTC machte 2019 895 Kinder fit für den Straßenverkehr

BEZIRK ROHRBACH. Welche Gefahren lauern im Straßenverkehr? Wie kann ich mich für andere Verkehrsteilnehmer sichtbar machen? Wie lange ist der Bremsweg eines Autos? Diesen und vielen weiteren ...

Strasser Steine schafft höchsten Umsatz der Geschichte

ST. MARTIN. Strasser Steine konnte im Vorjahr erneut um 10 Prozent zulegen und hat damit die 35 Millionen Umsatz-Marke geknackt.