Wenn die grüne Glocke läut, ist der Wetterhans nicht weit

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 15.05.2019 10:55 Uhr

AIGEN-SCHLÄGL. „Das Wetterhirn vom Paradies“, nämlich die Tulpe, ist das erste Thema, das der Wetterhans bei seinen Auftritten bei der Landesgartenschau in Angriff nimmt.

Gleich am 18. Mai ist Hans Gessl in Aigen-Schlägl zu Gast und spricht über die Naturwunder blühende Wetterboten. Der Kreativ-Journalist aus Grieskirchen ist seit mehr als 20 Jahren als Wetterkolumnist und ganzheitlicher Wetterbeobachter aktiv. Er hat sich auf die Spuren der Wetterpropheten vergangener Epochen gemacht und beobachtet die vielen wachsenden und blühenden Bio-Barometer im Jahreslauf. „Wir sollten mit Demut zur Kenntnis nehmen, dass für unsere Vorfahren die Beobachtungen verschiedener Pflanzen rund ums Haus, wie sie auf unterschiedliche Wettersituationen reagieren, die einzigen, existenzwichtigen Grundlagen für Vorhersagen für Anbau-und Erntezeiten waren“, erinnert Gessl. Die daraus entstandenen Bauernregeln waren somit die Vorfahren der heutigen Wetter-Apps.

Im Bio.Garten.Eden wird der Wetterhans das Motto genießen, entdecken und entschleunigen bei jahreszeitlichen Wetterboten-Spaziergängen gemeinsam mit den Besuchern ausleben und viele Fragen rund um das täglich weltweite Thema Nr. 1 beantworten. Wenn die Glocke zu hören ist, beginnt eine neue Runde.

Lebenswetter-Botin

Die Tulpe macht am Samstag den Auftakt. „Diese muss in ihrer Zwiebel ein Wunderwerk von Wetterinstrumenten haben, weil sie  sonst nicht so perfekt aus  allen Wettersituation vom frühen Frühling bis in den Frühsommer  das Beste machen könnte“, ist Hans Gessl überzeugt. Die Tulpe steht als Lebenswetter-Botin im Garten und ist der blühende Ausdruck für positive Wetterfühligkeit, gelebte Wetterelastizität und führt ein in die hohe Kunst des „Wettermögens“. Weitere Themen sind aktuelle Blüher in der Gartenschau, wie Flieder oder Holler und eine Bio-Barometer-Vorschau auf den anstehenden Sommer.

Samstag, 18. Mai, 12 bis 17 Uhr, jeweils zur vollen Stunde bei den Schlägler Terrassen am Landesgartenschaugelände in Aigen-Schlägl

www.biogarteneden.at

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Energie AG eröffnet bislang größte Sonnenstrom-Anlage bei Röchling Leripa

OEPPING. Immer mehr heimische Betriebe setzen auf das Photovoltaik-Modell der Energie AG. Die bis dato größte Anlage mit 500 kWp ging jetzt beim Sommerfest von Röchling Leripa in Oepping ...

LR Gerstorfer am Tips-Telefon: „Arbeitsbedingungen für Pflegepersonal gehören verbessert“

ROHRBACH-BERG. „Der Pflegeberuf ist wunderschön. Aber wir müssen die Arbeitsbedingungen verbessern“, kennt Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer die fordernde Personalsituation im Pflegebereich. ...

Saw Rock Festival steht vor der Tür: Jetzt Karten gewinnen

ST. MARTIN. The Doors Experience, Nirvana Unplugged, Stainless Steel und die Himmelsstürmer: Das Line Up beim ersten Saw Rock Festival am 14. August kann sich sehen lassen. Da heißt es schnell ...

Polizei hat fahrerflüchtigen Alkolenker rasch ausgeforscht

NIEDERWALDKIRCHEN. Ein 65-Jähriger hatte unter Alkoholeinfluss ein Auto gestreift und dann Fahrerflucht begangen. Er konnte rasch ausgeforscht werden.

Nachfolge geklärt: Christian Terink ist neuer Vorstandsvorsitzender der SMW

ROHRBACH-BERG. Nach dem überraschenden Rücktritt von Klaus Klopf als Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Mühlviertel West im Mai, wurde jetzt dessen Nachfolger bekanntgegeben: Der ...

Neuer Volksaltar feierlich eingeweiht

NIEDERWALDKIRCHEN. Mit einem Altar zum 70. Geburtstag wurde Pfarrer Karl Arbeithuber beschenkt.

Sarleinsbacher Team holte Silber nach 24 Stunden Rad-Challenge

SARLEINSBACH. Kampf- und Teamgeist macht sich eben bezahlt: Dominik Maringer und Rene Pammer eroberten gemeinsam Dominik Schickmair und Michael Kampelmüller die Silbermedaille bei der 24 Stunden Ultra ...

St. Martiner empfingen ihre jungen Feuerwehr-Vizeweltmeister

ST. MARTIN. Mit einer Spitzenleistung konnte die Jugendgruppe aus St. Martin den Vize-Weltmeistertitel aus dem Jahr 2017 in der Schweiz erfolgreich verteidigen. Am Sonntag Abend wurde die Erfolgstruppe ...