Montag 20. Mai 2024
KW 21


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

REGAU/ALBERNDORF/HELLMONSÖDT. Im ganzen Land wird wieder nach den schönsten Anwärterinnen für den Titel „Miss Oberösterreich 2017“ gesucht. Beim zweiten Casting in der Diskothek Sugarfree in Regau sicherten sich gleich zwei junge Damen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung ein Ticket für das große Miss OÖ-Finale im März 2017 in Linz.

Eva Maria Wurzer aus Alberdorf belegte Platz zwei beim Missencasting in Regau. Foto: Klemens Fellner
photo_library Eva Maria Wurzer aus Alberdorf belegte Platz zwei beim Missencasting in Regau. Foto: Klemens Fellner

14 Kandidatinnen kämpften um die begehrten Startplätze zur Miss Oberösterreichwahl am 19. März im Casino Linz. Die 18-jährige Schülerin Eva Maria Wurzer aus Alberndorf überzeugte die Jury und belegte Platz zwei bei diesem Wettbewerb in Regau. Katrin Luginger aus Hellmonsödt, ebenfalls 18 Jahre alt und Schülerin, freute sich über eines der beiden „Golden Ticket“, die außerordentlich und zusätzlich zu den drei Erstplatzierten vergeben wurden. Die Siegerschärpe des Castings holte sich Bianca Kronsteiner aus Linz, Platz drei ging an Michaela Semper aus Stadl Paura. Auch der frisch gebackene Mister Austria Philipp Rafetseder war an diesem Abend dabei, versüßte dem Publikum mit einer musikalischen Einlage den Abend und vergab als Juror seinen Favoritinnen die besten Punkte.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden