Tischtennistalent Elena Schinko überzeugte bei den „ Austrian Youth Open„ mit Kampfgeist

Hans Promberger Hans Promberger, Tips Redaktion, 10.04.2018 15:44 Uhr

ALBERNDORF. Das zehnjährige Tischtennistalent Elena Schinko bewies bei den internationalen „Austrian Youth Open“ in der Linzer TipsArena ihr großes Potential.

In den Vorrunde verpasste sie zwar den Einzug in den Hauptbewerb, das Finale des Trostbewerbes konnte sie aber mit einem 14:12 im entscheidenden fünften Satz über die Tschechin Bara Antosova für sich entscheiden. Die junge Alberndorferin, die für SK Voest den Schläger schwingt, wird zur Zeit von ihren Trainern Bian Yadong und Andreas Schimetta betreut. Mittlerweile in den U11-OÖ-Kader aufgenommen wird sie ab Herbst den neu geschaffenen Sporttalente-Zweig im Linzer Georg von Peuerbach-Gymnasium besuchen.

U11-Vizelandesmeisterin, Gold im Doppel

Am Wochenende folgte der nächste Coup. Bei den U11-Landesmeisterschaften holte sich Schinko die Silbermedaille. Im Finale musste sie sich Celine Panholzer (Ried/Riedmark) knapp 2:3 geschlagen geben. Im Doppelbewerb gelang jedoch die Revanche. Gemeinsam mit der Dietacherin Carina Forster holte sich die Alberndorferin mit einem 3:1-Sieg über die Geschwister Celine und Aolin Panholzer den Landestitel.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Klimademo: „It´s our future“

HAIBACH. Nach dem Vorbild der schwedischen Klimaaktivistin Greta Thunberg nahmen auch die Kinder aus der Volksschule Kaindorf am weltweiten Klimaaktivistentag „Friday for the future“ teil.

Selbsthilfe-Übungen

GALLNEUKIRCHEN. Bei einem Workshop am 3. Oktober in der Bücherinsel lehrt Susanne Jarolim Energie-Ström-Übungen für den Alltag.

Unterstützung für den Nachwuchs

BAD LEONFELDEN/VORDERWEISSENBACH. Vergangene Woche lud die Vorderweißenbacher Firma Hofa rund 100 Nachwuchs-Fußballspieler zum Saisonauftakt zu einer Grillerei am Sportplatz in Vorderweißenbach ...

Erste Hilfe im Fokus

SCHWEINBACH. Der Sonntagnachmittag des ersten September-Wochenendes stand ganz im Zeichen der Ersten Hilfe. 

Der beste Kompost Österreichs

ALBERNDORF. In der Gemeinde fand der sechste Internationale Praktikertag für Kompostierung – die weltweit größte Demo-Show für Kompostierung und Biomasseaufbereitung – ...

Zivilschutz-Probealarm

ÖSTERREICH. Mit mehr als 8.000 Sirenen sowie über Katwarn Österreich/Austria kann die Bevölkerung im Katastrophenfall gewarnt und alarmiert werden. 

In Engerwitzdorf treffen sich seit zehn Jahren Kunst und Kultur

ENGERWITZDORF. 2009 gab es mit der Eröffnung des Kulturhauses ImSchöffl einen wichtigen Impuls für das Kulturleben in der Region. Heute, zehn Jahre später, ist das Kulturhaus zu einem ...

Betriebsbesichtigung in der Hummel’s Backmanufaktur

GRAMASTETTEN. Mehr als 50 Unternehmer aus der Region  der Einladung von Frau in der Wirtschaft Urfahr-Umgebung und nutzten die einzigartige Gelegenheit zur exklusiven Betriebsbesichtigung in der Hummel„s ...