Kellerbrand machte Einfamilienhaus unbewohnbar

Hits: 291
Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 17.11.2019 16:23 Uhr

ALKOVEN. Am 17. November in den Morgenstunden brach im Keller eines Einfamilienhauses ein Brand aus. Alle sechs Personen im Gebäude konnten sich ins Freie retten, die Brandursache wird noch untersucht.

Ein 51-Jähriger imprägnierte am 16. November vormittags im Haus seiner 49-jährigen Lebensgefährtin einen selbstgebauten Tisch aus Holz mit Leinölfirnis. Danach legte er das mit der Flüssigkeit getränkte Stofftuch in der Werkstatt im Keller in einem Regal ab.

Alle sechs Personen retteten sich ins Freie

Gegen 4.15 Uhr wurde die 49-Jährige durch ein lautes Geräusch geweckt und bemerkte den starken Rauch im Haus. Sie weckte ihren Lebensgefährten sowie die vier weiteren Personen im Gebäude. Da aufgrund der starken Rauch- und Hitzeentwicklung im Keller eine Brandbekämpfung nicht mehr möglich war, brachten sich alle sechs Personen ins Freie in Sicherheit.

Kellerraum stand in Vollbrand

Die Freiwilligen Feuerwehren konnten den im Vollbrand stehenden Kellerraum rasch löschen und belüfteten das völlig verrauchte Einfamilienhaus, der derzeit nicht bewohnbar ist. Alle sechs Personen wurden nach Erstversorgung durch den Notarzt mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in Linzer Krankenhäuser gebracht. Ein Sachverständiger der Brandverhütungsstelle OÖ wird die Brandursache noch untersuchen, am Haus verursachte der Brand großen Schaden.

 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Open Air Sommer in der Hoamat

HAIBACH. Nach der coronabedingten Pause startet der Open Air Sommer in der Haibacher Hoamat richtig durch. Am 24. Juli findet das Countryfest statt und am 3. September kommen Ina Regen, Zweikanalton ...

Sommerbaustellen in Grieskirchen und Eferding

EFERDING/ GRIESKIRCHEN. Die Baustellensaison in Oberösterreich ist eröffnet. Aufgrund der geringeren Verkehrsbelastung werden im Sommer einige Straßen in den Bezirken Eferding und Grieskrichen ...

Regionalligist Gurten gastiert in Pram

PRAM. Regionalligist Union Raiffeisen Gurten startet das diesjährige Testspielprogramm am Samstag, 4. Juli gegen den OÖ-Ligisten SPG Weißkirchen/Allhaming.

Polittalk im Garten der Geheimnisse

STROHEIM. Der Kabarettist Florian Scheuba und der Journalist Florian Klenk treten mit ihrem gemeinsamen Programm „Sag du, Florian“ im Garten der Geheimnisse auf. 

100 Tage Puppinger Bürgermeister

PUPPING: Neo-Bürgermeister Mario Hermüller (ÖVP) zieht Bilanz nach seinen ersten 100 Tagen im Amt. Nur wenige Tage nach seiner Wahl sah sich der Politiker mit den Auswirkungen der Corona-Situation ...

„Wir wollen noch mehr Kinder für den Sport begeistern“

PEUERBACH. Seit mehr als 50 Jahren gibt es die ASKÖ Bruck Peuerbach, der Verein zählt fast 500 Mitglieder. „Trotzdem wollen wir unseren Bekanntheitsgrad weiter steigern und noch mehr Kinder ...

Florian Plakolb und die Stadtbienen

EFERDING.  Florian Plakolb stammt aus Walding, ist Chemie-Student und hat ein summendes Hobby. Der 25-jährige und seine Bienen haben sich mitten in Eferding eingenistet.

„Bauer sucht Frau“- Teilnehmer Manuel: Man muss Mut beweisen„

BEZIRK EFERDING. Manuel ist Teilnehmer der 17. Staffel von bei „Bauer sucht Frau“. Auf dem Hof seiner Eltern im Bezirk Eferding hält er Rotwild. Mit Tips gibt er Einblick hinter die Kulissen ...