PKW schleuderte über Böschung: 4 Personen bei Unfall auf der Perger Straße verletzt

Hits: 1227
Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 18.01.2020 17:20 Uhr

ALLERHEILIGEN. Vier Personen wurden am 18. Jänner gegen 10.55 Uhr verletzt, als ein 51-Jähriger aus dem Bezirk Perg mit seinem PKW auf der Perger Straße von der Fahrbahn abkam und über eine Böschung in ein Waldstück schleuderte.

Der 51-Jährige war zusammen mit seiner 52-jährigen Gattin sowie deren beiden Nichten im Alter von 14 und 15 Jahren von Perg kommend in Richtung Allerheiligen unterwegs. Im dortigen Gemeindegebiet geriet der Wagen bei winterlichen Fahrbahnverhältnissen ins Schleudern, rutschte über eine Böschung und überschlug sich. Danach kam das Fahrzeug in dem angrenzenden Waldstück zum Liegen.

Feuerwehr musste Fahrzeuginsassen befreien

Die Feuerwehr befreite die 4 Insassen, indem sie mittels hydraulischem Rettungsgerät die beiden Türen an der Fahrerseite entfernte. Die unbestimmten Grades Verletzten wurden nach der Erstversorgung ins UKH Linz sowie ins Kepler Uniklinikum gebracht. Bei der Unfallaufnahme übersah ein nachkommender PKW-Lenker ein Feuerwehrfahrzeug und prallte gegen dessen Heck, dabei wurde jedoch niemand verletzt. Im Einsatz waren die Feuerwehren Perg, Allerheiligen und Schwertberg sowie das Rote Kreuz samt Notarzt und die Polizei.

 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Hausball der Lebenshilfe war ein verbindendes Gemeinschaftserlebnis

ST. GEORGEN AN DER GUSEN. Der kleine, feine Ball des Wohnhauses St. Georgen füllte die Räumlichkeiten der Lebenshilfe-Werkstätte. Zur Musik von Gery und Jaqueline wurde ausgelassen getanzt und das Miteinander ...

„Eine Hochzeit soll die Persönlichkeit des Brautpaares widerspiegeln“

WINDHAAG. Katharina Ortner ist seit bereits vier Jahren als Hochzeitsplanerin nebenberuflich tätig. Seit heuer ist sie auch als freie Traurednerin unterwegs und organisiert, die bei uns noch eher unüblichen, ...

Groß-Demonstration in Perg: Bauern setzten mit über 200 Traktoren ein starkes Zeichen für faire Lebensmittelpreise

BEZIRK PERG. Bereits in den frühen Morgenstunden machten sich heute ausgehend von Waldhausen, Saxen, St.Georgen am Walde, Ried in der Riedmark und Allerheiligen Landwirte mit ihren Traktoren auf verschiedenen ...

Aus ehemaliger Lidl-Filiale wird Kompetenzzentrum für Ausbildung

MAUTHAUSEN. Seit längerer Zeit hat der Verein SAUM nach einem geeigneten neuen Standort gesucht. Ende Jänner wurde mit den Um- und Ausbauarbeiten am Gelände der ehemaligen Lidl-Filiale begonnen. Die ...

„Die Dohnal“ bei der Katsdorfer Frauenfilmnacht

KATSDORF. Die Grünen Katsdorf laden am 6. März anlässlich des internationalen Frauentages ins Katsdorfer Kino ein. Heuer gezeigt werden „Die Dohnal“ sowie „Little Women“.

Wenn Gesteinsbrocken durch die Luft fliegen: Steinbruch-Anrainer in Angst vor Sprengungen

GREIN. Das Haus der Familie Kranzer vulgo Eder liegt benachbart zum Steinbruch in Dornach, der seit Ende der 90er von der Baufirma Fürholzer aus Arbing betrieben wird. Laut den Anrainern kommt es ...

Unfall in Tobra forderte drei Verletzte

PERG. Heute Früh (25. Februar) kam es in der Ortschaft Tobra zu einem Zusammenstoß zweier Autos.

Junge St. Georgener Sanis wurden zu Geburtshelfern

LANGENSTEIN/ST.GEORGEN. Besonders eilig hatte es die kleine Carina Gruber aus Langenstein in der Nacht vom 23. auf den 24. Februar. Als bei ihrer Mutter Angela (32) die Wehen einsetzten, verständigten ...