Maria und Josef Strutz-Winkler sind Nahversorger in Altenberg

Hits: 160
Laura Voggeneder   Anzeige, 09.10.2019 08:00 Uhr

ALTENBERG. Wer mehr über Lebensmittel wissen, mehr über Herkunft, Qualität und Frische der Produkte erfahren, und zudem ein paar freundliche Worte wechseln möchte, der sollte unbedingt seinen Nahversorger vor Ort aufsuchen.

Die Kaufleute und das gesamte Team im Markt nehmen sich gerne Zeit und beantworten alle Fragen. „Persönlich, zuverlässig und kompetent, damit Sie mit einem gefüllten Einkaufskorb und mit dem guten Gefühl nach Hause gehen, die richtige Wahl getroffen zu haben“, wissen Maria und Josef Strutz-Winkler, Nahversorger in Altenberg. Sie rufen auf: „Jetzt bewusst kaufen – bei Ihrer Kauffrau, bei Ihrem Kaufmann, bei Ihren Kaufleuten vor Ort!“

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Traditionsverein sorgt für volles Haus und toller Stimmung

Der Kameradschaftsbund Feldkirchen lud zum traditionellen Ball ein.

Langjährige Mitarbeiter geehrt

ALTENBERG. Im Rahmen einer Firmenfeier holte die Rabmer Gruppe aus Altenberg bei Linz Jubilare aus dem Team vor den Vorhang.

Gemeinsamer Nachmittag als Dankeschön

ENGERWITZDORF. Als Dank für die Arbeit des ÖVP-Teams vor Ort lud der Engerwitzdorfer Bürgermeister und ÖVP-Obmann Herbert Fürst gemeinsam mit dem geschäftsführenden Parteiobmann ...

Plakolm erneut Jugendsprecherin

WIEN/WALDING. Die Nationalratsabgeordnete Claudia Plakolm wurde vor kurzem wieder als Jugendsprecherin der ÖVP gewählt.

25-jähriges Amtsjubliläum von Ferdinand Kaineder

ALTENBERG BEI LINZ. Gemeinsam mit Vereinsvertretern und Freunde feierte Ferdinand Kaineder vor kurzem sein 25-Jähriges Amtsjubiläum. 

Sicher im Straßenverkehr: 1.349 Kinder waren bei den Sicherheitsprogrammen dabei

URFAHR-UMGEBUNG. Insgesamt 1.349 Kinder aus dem Bezirk nahmen heuer an zumindest an einem von drei möglichen Verkehrssicherheitsprogrammen des ÖAMTC teil.

Fotoabend: Walding in den 1980ern

WALDING. Im Rahmen eines Fotoabends werden die 1980er in Walding anhand von Bildern des Ortsreporters Walter Wiesinger wieder zum Leben erweckt.

„Strictly for the birds“

BAD LEONFELDEN. Raben, Gänse, Eulen, Amseln - und viele schräge Vögel. Unter dem Motto „Vogelgesang für jeden Anlass!“ wird die Leonfeldner Kantorei gemeinsam mit Daniela Dett und ...