Motorrad kollidierte mit Hirsch

Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 25.06.2019 13:57 Uhr

ALTMÜNSTER/STEINBACH. Motorradlenker aus Gmunden starb nach Kollision mit einem Hirsch. 

Ein 50-jähriger Mann aus dem Bezirk Gmunden fuhr mit seinem Motorrad in Steinbach am Attersee auf der Großalmlandestraße L544 in Richtung Altmünster und touchierte dabei unglücklicherweise mit einem Hirsch, dessen Geweih beim Zusammenstoß abgerissen wurde und an der Unfallstelle zurückblieb.

Durch die Kollision verlor der Mann die Kontrolle über sein Motorrad, schlitterte auf das Straßenbankett und kam einige Meter weiter samt seiner Maschine auf der Fahrbahn zu liegen. Nachkommende Fahrzeuglenker sahen den Verunfallten auf der Fahrbahn liegen und alarmierten die Einsatzkräfte. Beim Eintreffen der Polizeistreifen waren bereits die Rettung und der Notarzthubschrauber aus Scharnstein vor Ort. Der 50-Jährige wurde von den Einsatzkräften am Unfallort noch reanimiert, verstarb jedoch aufgrund der schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Starkes Umsatz-Plus bei Grüne Erde

SCHARNSTEIN. Grüne Erde freut sich das beste Wirtschaftsjahr in der 36-jährigen Firmengeschichte. Im abgelaufenen Geschäftsjahr stieg der Umsatz um 15 Prozent auf 56,7 Millionen Euro.

HGV-Award: Mit diesem Konzept holte ein Goiserer den Sieg

BAD GOISERN/WIEN. Ein Küchenleiter aus dem Salzkammergut wurde für sein kulinarisches Konzept mit dem HGV-Award ausgezeichnet. 

Tischlerei Hindinger feierte 90jähriges Bestandsjubiläum

KIRCHHAM. Mit einem rauschenden Fest und über einhundert geladenen Gästen feierte Tischlermeisterin Claudia Hindinger mit ihrer Familie das 90jährigen Bestehen der gleichnamigen Tischlerei ...

Lokalbesitzer verletzt und mit dem Umbringen bedroht

GMUNDEN. Gleich zweimal musste die Polizei am 19. Oktober wegen zweier junger Männer ausrücken: Zunächst verletzten sie nach einem Streit einen Lokalbesitzer schwer am Gesicht, nach ...

Wirtschaftsbund gratuliert neuen „Salzkammergut-Kommerzialräten“

ST. WOLFGANG/BAD ISCHL. Unternehmer für langjährigen Einsatz in der Wirtschaft ausgezeichnet.

Linsinger Maschinenbau feierte 80-Jähriges-Jubiläum und stellt Weichen für Expansion
 VIDEO

Linsinger Maschinenbau feierte 80-Jähriges-Jubiläum und stellt Weichen für Expansion

LAAKIRCHEN. Mit der Erfindung des Hochleistungsschienenfräsens ist die in Steyrermühl beheimatete Linsinger Maschinenbau GmbH zu einem Global Player in Sachen Schieneninfra­struktur geworden. ...

Katze von Brückenpfeiler gerettet

OHLSDORF. Unbeschadet überstanden hat eine junge Katze am Wochenende einen waghalsigen Ausflug auf einen Brückenpfeiler.

Darum sagen die Handelsangestellten klar Nein zur Öffnung am Sonntag

BAD ISCHL. Bei einer Urabstimmung unter den Handelsangestellten in der Kaiserstadt sprachen sich die Beschäftigten mit 81,7 Prozent klar gegen Sonntagsarbeit aus.