Montag 22. Juli 2024
KW 30


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Alkoholisierter Lkw-Lenker auf der A 1 angehalten

Online Redaktion, 13.06.2024 14:57

OED. Bedienstete der Autobahnpolizeiinspektion Amstetten nahmen am 12. Juni, gegen 15.15 Uhr, auf der A 1 im Gemeindegebiet von Oed, in Fahrtrichtung Linz einen Lkw mit ukrainischem Kennzeichen wahr, wobei der Lenker durch eine unsichere Fahrweise auffiel und sich das Fahrzeug in einem eher desolaten Zustand befand. 

 (Foto: Weihbold)
(Foto: Weihbold)

Die Polizisten signalisierten dem Lenker, dass er ihnen folgen solle. Daraufhin habe dieser stark abgebremst und versucht, sich bei der Abfahrt Oed der Anhaltung zu entziehen. Die Beamten konnten ihn jedoch anhalten und lotsten ihn zum Verkehrskontrollpunkt Haag, wo gerade Polizisten gemeinsam mit Sachverständigen der niederösterreichischen Landesregierung Kontrollen durchführten. Ein mit dem 33-jährigen rumänischen Lenker durchgeführter Alkomattest verlief positiv. Ihm wurde der Führerschein vorläufig abgenommen. Bei der Überprüfung des Lkws stellten die Sachverständigen einen Mangel mit Gefahr im Verzug an der Bremsanlage fest und untersagten die Weiterfahrt. Eine Sicherheitsleistung wurde eingehoben. Der Mangel konnte an Ort und Stelle behoben werden. Der Zulassungsbesitzer und der Lenker werden der zuständigen Verwaltungsbehörde angezeigt.