Perspektive Kino: Kino-Verein neu aufgestellt

Hits: 589
Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 13.12.2018 19:41 Uhr

AMSTETTEN. Der Verein „Südfilmfest“ wurde in „Perspektive Kino“ umbenannt. Neue Obfrau ist Katharina Karl.

AMSTETTEN. Bei der Präsentation des neuen Vereins erklärte der bisherige Obmann Gerhard Steinkellner, dass der Vereinsname „Südfilmfest“ seinerzeit als Provisorium gedacht war und dann 18 Jahre geführt wurde.

Aus dem Verein Südfilmfest – besser: aus den Personen, die im Verein Südfilmfest engagiert sind – entstanden der Multikulti-Stammtisch, das Nähcafé das Projekt „Miteinander aktiv“ – allesamt Projekte, die sich der Integration und dem gedeihlichen Zusammenleben aller Kulturen widmen.

Mit dem neuen Namen will der Verein den Fokus mehr auf das Medium Film richten, wobei Offenheit in alle Richtungen weiterhin prägendes Element sein soll. Der Verein Perspektive Film bleibt in regem Austausch mit anderen Amstettner Gruppierungen und Vereinen.

Neue Obfrau ist Katharina Karl. Sie erklärt: „Wir verstehen uns als regionales Kino mitten im Alltag und schätzen an unseren Filmen nicht selten auch ihren bestärkenden, liebevoll augenzwinkernden Blick auf die Welt.“

Die Filme werden vor allem im Kinosaal des Café Zum Kuckuck gezeigt. Aber auch der Rathaussaal wird bei größeren Filmereignissen genutzt. Besonders beliebt sind die von Jürgen Adelmann moderierten Filmgespräche nach Vorführungen.

www.perspektivekino.at

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



ORF-Schul-Quiz-Show an der HLW Haag

STADT HAAG. Ein neues ORF-III-Hauptabendformat mit zehn Folgen startet. Mitten drin ist eine erste Klasse der HLW Haag.

Skitest in Sölden

NEUHOFEN/YBBS. Aufgrund des 20-jährigen Jubiläums traten über 70 Personen die Reise nach Sölden zum traditionellen Skitest an.

Junge Wissenschafterin ausgezeichnet

AMSTETTEN. Zum bereits 13. Mal wurden die L„Oréal Österreich Stipendien “For women in science„ im großen Festsaal der Österreichischen Akademie der Wissenschaften an vier junge ...

Voices of Ostarrichi live

NEUHOFEN. Lehrer des Ostarrichi-Gymnasiums geben ein Konzert im Gwölb zu Feldpichl

Konzert bei Kulturpreisverleihung an Fritz Rafetseder

AMSTETTEN. Zur Eröffnung der 65. Amstettner Kulturwochen, wurde der Kulturpreis der Stadt Amstetten an Fritz Rafetseder verliehen und Laura Rafetseder stellte ihre neue CD vor.

Kurt Dlouhy zum Ehrenbürger von Blindenmarkt ernannt

BLINDENMARKT. Kurt Dlouhy, der musikalische Leiter der Herbsttage Blindenmarkt, wurde zum Ehrenbürger der Gemeinde Blindenmarkt ernannt.

Zeitzeugin in Stadt Haag

Die Zeitzeugin der 2. Generation, Fr. Ingrid Portenschlager ist wieder in Schulen unterwegs. Sie wird davon erzählen, wie es ihr ging, als ihr Vater viereinhalb Jahre im Konzentrationslager Flossenbürg ...

Mostbaron von Oberzeillern: aus Mitbewerbern wurden Freunde

ZEILLERN. Das Zeillerner Mostg'wölb ist einer der ersten Mostbaron-Betriebe. Sepp Zeiner schätzt den Erfahrungsaustausch und das Zusammenarbeiten der Mostbarone.