Reisevortrag: Amstettner reisten fünf Monate quer durch Afrika und Asien

Hits: 112
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 21.11.2019 19:55 Uhr

AMSTETTEN. Durch die Wüste Danakil in Äthiopien, durch die Urwälder Madagaskars, über die Berge Nepals – zwei Amstettner reisten fünf Monate durch Afrika und Asien und erzählen nun von ihren Erlebnissen.

Der Flug nach Accra (Ghana) war der einzige, den sie vor ihrer Abreise gebucht hatten. Fünf Monate hatten sich Ulla Obereigner und Georg Grüßenberger Zeit genommen, um gemeinsam zu reisen – individuell, mit dem Rucksack – in Länder, die wahrscheinlich nicht bei jedem Menschen ganz oben auf der Reisewunschliste stehen. Klar war nur, dass die Reise auf dem afrikanischen Kontinent beginnen würde. Die weitere Route hat sich erst während der Reise entwickelt und die beiden in äußerst spannende und teils exotische Länder geführt wie beispielsweise Togo, Äthiopien, Madagaskar oder Kirgistan.

Begegnungen mit Menschen im Vordergrund

Im MozArt Amstetten erzählen sie bei einem Fotovortrag von ihren Eindrücken und Erlebnissen. Dabei stehen vor allem Begegnungen mit den Menschen und daraus entstehende Geschichten im Vordergrund. Faszinierende, vielfältige Naturwelten, sorgen für eindrucksvolle Bilder. Das Aufeinandertreffen unterschiedlicher Kulturen und Mentalitäten und die Auseinandersetzung mit sozialer Ungleichheit liefern reichlich Stoff für einen interessanten Abend.

Mi., 27. November, 18.30 Uhr

MozArt Amstetten

Eintritt: freiwillige Spenden

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Feuerwehr Weistrach: LKW-Dilemma ist nun gelöst

WEISTRACH. Es ist eine Tatsache, dass eine Feuerwehr LKW-Einsatzfahrer benötigt. „Die vergangenen Jahre zeigen aber, dass immer weniger Mitglieder bereit sind, einen LKW-Führerschein für ...

Konzert: Urltaler Adventabend in Ertl

ERTL. In der Pfarrkirche geht am kommenden Samstag der traditionelle „Urltaler Adventabend“ über die Bühne.

Pfarre Herz Jesu Amstetten lädt zu Rorate-Messen

AMSTETTEN. Die Salesianerpfarre Amstetten Herz Jesu lädt zu Rorate-Gottesdiensten in die Herz Jesu Kirche (Samstag, 14. Dezember, 6.30 Uhr) und in die St. Agathakirche (Samstag, 21. Dezember, 7 Uhr) ...

Mostbaron von Krottendorf: Vom Einsteiger zum Mostbaron

STADT HAAG. Hans Hiebl, vulgo Hansbauer, ist der Mostbaron von Krottendorf. Er schätzt das freundschaftliche Verhältnis unter den Mostbaronen.

Interspar: Spende für Hilde Umdasch Haus

AMSTETTEN. Zur Eröffnung des neuen Interspar in Amstetten überreichten Markus Kaser, Geschäftsführer Interspar Österreich und Michael Kilian, Geschäftsleiter des Interspar-Hypermarkts ...

„Stille Weihnacht“ im Schloss Ulmerfeld

ULMERFELD. Von 13. bis 15. Dezember 2019 findet wieder die „Stille Weihnacht“ im Schloss Ulmerfeld statt. 

Liste Wahl-Aktion „Keiner soll frieren“ in Amstetten

AMSTETTEN. Mit der Aktion „Keiner soll frieren“ möchte die Liste Wahl jenen helfen, die sich keine warme Winterjacke leisten können.

„Advent, Advent, gleich alles brennt“ - Feuerwehr Amstetten gibt Tipps für die (Vor-)Weihnachtszeit

BEZIRK. Viele Menschen lieben es, ihre Heime in der Vorweihnachtszeit zu schmücken. Adventkränze werden aufgestellt und Duftkerzen angezündet. Die dabei entstehenden Temperaturen werden ...